Frage beantwortet

1. Klasse Bereich in DB-Lounge nach der Fahrt?

Bisher konnte ich in Erfahrung bringen, dass ich mit einem Sparticket 1. Klasse auch Zugang zur DB-Lounge (1. Klasse) habe, außer in Hamburg. Bezieht sich das auf vor der Fahrt oder auch für danach? Ich habe nämlich vor, von Hamburg nach Berlin zu fahren. In Hamburg müsste ich mich ja leider mit dem 2. Klasse-Bereich zufrieden geben. Wenn ich jetzt jedoch in Berlin ankomme, wäre es super, in der Lounge noch etwas zu essen und vor allem zu trinken. Falls ja, ist der Aufenthalt dann begrenzt oder kann ich, wenn ich 15 Uhr ankomme, auch noch bis Abend bleiben?

Spencer
Spencer

Spencer

Ebene
0
12 / 100
Punkte
Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt
speeder
speeder

speeder

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Auszug aus den Nutzungsbedingungen:

Zutrittsvoraussetzungen
Für Ihren Besuch in den DB Lounges gelten
nachfolgende Zutrittsvoraussetzungen:
Ihr Fernverkehrsfahrschein oder Ihre
BahnCard 100 muss gültig sein.
Sie reisen am 1. Tag bzw. innerhalb der
auf dem Fernverkehrsfahrschein bzw.
auf der BahnCard 100 angegebenen
Geltungsdauer.
Sie können nur diejenigen DB Lounges
nutzen, die sich an der in Ihrem Fernver
kehrsfahrschein eingetragenen Strecke
befinden: direkt zu Beginn Ihrer Reise,
während Sie umsteigen und unmittelbar
nachdem Sie ausgestiegen sind.

Ein übermäßige Verweildauer kann aber gerade bei hoher Auslastung mit einem Verweis enden...
https://community.bahn.de/questions/1322026-lange-maximale-aufenthalt-db-lounge

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (0)

Ja (3)

100%

100% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

Benutzerin
Benutzerin

Benutzerin

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Wenn ich solche Anfragen lese, kann ich gewisse Beschränkungen seitens der DB schon nachvollziehen.

Bahnfrosch
Bahnfrosch

Bahnfrosch

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Ja, sie können am Zielort die DB-Lounge besuchen. Die Lounge ist aber dazu da, um einen "kleinen" Snack und ein Getränk einzunehmen, während man auf einen Anschlußzug wartet.
Unbegrenzt sich den Magen vollstopfen kann man dort sowieso nicht, ist auch nicht Sinn und Zweck der Lounge. Verweisen wird sie sicher niemand aus der Lounge wenn wenig los ist, aber sicher etwas strenger anschauen. ;)

speeder
speeder

speeder

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Auszug aus den Nutzungsbedingungen:

Zutrittsvoraussetzungen
Für Ihren Besuch in den DB Lounges gelten
nachfolgende Zutrittsvoraussetzungen:
Ihr Fernverkehrsfahrschein oder Ihre
BahnCard 100 muss gültig sein.
Sie reisen am 1. Tag bzw. innerhalb der
auf dem Fernverkehrsfahrschein bzw.
auf der BahnCard 100 angegebenen
Geltungsdauer.
Sie können nur diejenigen DB Lounges
nutzen, die sich an der in Ihrem Fernver
kehrsfahrschein eingetragenen Strecke
befinden: direkt zu Beginn Ihrer Reise,
während Sie umsteigen und unmittelbar
nachdem Sie ausgestiegen sind.

Ein übermäßige Verweildauer kann aber gerade bei hoher Auslastung mit einem Verweis enden...
https://community.bahn.de/questions/1322026-lange-maximale-aufenthalt-db-lounge

kabo
kabo

kabo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

"Bezieht sich das auf vor der Fahrt oder auch für danach?"
-> Beides

"Falls ja, ist der Aufenthalt dann begrenzt oder kann ich, wenn ich 15 Uhr ankomme, auch noch bis Abend bleiben?"
-> Der Aufenthalt ist unbegrenzt. Aber die Ausgabe von Essen (im 1.Klasse-Bereich) ist begrenzt, das ist nämlich nicht zur Selbstbedienung. Gerüchteweise gibt es da genaue Regeln, wie viel da pro Kunden herausgegeben wird. Satt-Essen kann man sich da eher nicht, zumal es ja auch nur Kuchen und Schnittchen sind (plus mittags noch Suppe). Wenn Sie denken, ein Besuch in der Lounge macht einen Restaurant-Besuch überflüssig, dann werden Sie ziemlich enttäuscht sein.

Benutzerin
Benutzerin

Benutzerin

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Am Sonntagabend bin ich im 2.-Klasse-Teil einer DB-Lounge Ohrenzeugin eines lautstarken Streits in der benachbarten 1.-Klasse-Lounge geworden, in dem es offenkundig um das Konsumverhalten eines Gasts ging.