Diese Frage wartet auf Beantwortung

Sparpreis - NV-Zug fällt aus, anderer NV-Zug von anderem Bahnhof möglich?

Guten Abend!
Ich habe ein Sparpreisticket Bonn-Berlin mit ICE ab Köln gebucht.
Der NV-Zubringer-Zug Bonn HBF - Köln HBF (linksrheinisch) fällt wegen Baustelle aus.
Kann ein anderer NV-Zug von einem anderen Bonner Bahnhof über eine andere Strecke
(rechtsrheinisch) nach Köln HBF genutzt werden um den ICE zu erreichen?

vielen Dank

TomRBn
TomRBn

TomRBn

Ebene
0
1 / 100
Punkt

Antworten

kabo
kabo

kabo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Streng genommen: Nein
Die linksrheinischen Bonner Bahnhöfe sind tariflich nicht mit den rechtsrheinischen gleichgestellt.

Elementarteilchen
Elementarteilchen

Elementarteilchen

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Prinzipiell nein, allerdings darf man bei Aufhebung der Zugbindung auch andere Strecken zum Ziel nehmen. Insofern könnte man theoretisch schon, in der Praxis geht das aber nicht, weil da der Rhein mitten drin liegt und da kein Zug zwischen den Bonner Bahnhöfen verkehren kann.

Daher würde ich mal im Reisezentrum im Bahnhof nachfragen, ob das geht. Wenn ja gleich auf dem Ticket alles bestätigen lassen, dann gibts auch keine Probleme bei der Kontrolle.

DB
DB

DB

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte
Team

Hallo TomRBn ,

bei einer Zugverpätung von 20 Minuten am Zielbahnhof können Sie Ihre Reise mit geänderter Streckenführung fortsetzen. Also auch eine andere Streckenführung im Nahverkehr nutzen. /ka

kabo
kabo

kabo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

@DB/ka
Es geht hier aber nicht nur um eine andere Streckenführung - die nach den Fahrgastrechten bei einer Verspätung von 20min zulässig ist - sondern auch um einen anderen Start-Bahnhof, der vom Geltungsbereich des ursprünglichen Tickets nicht abgedeckt ist.
(Extrembeispiel: Ich habe ein Ticket Köln-München, dann kann ich im Verspätungsfall ja auch nicht Berlin-München fahren mit der Begründung, es wäre eine andere Streckenführung)

Praktisch glaube ich nicht, dass es hier Probleme geben wird, da die rechtsrheinischen Bahnhöfe von Bonn nicht so weit vom Hbf entfernt sind wie Berlin von Köln. Aber wenn man es genau nimmt, sind die rechtsrheinischen Bahnhöfe nicht vom Geltungsbereich des Tickets abgedeckt.

DB
DB

DB

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte
Team

Hallo kabo,

fällt der Nahverkehr linksrheinisch aus und der Kunde steigt, z.Bsp. in Troisdorf in den Nahverkehrszug, kann der Fahrschein genutzt werden.Es ist aber immer empfehlenswert, sich vom DB Reisezentrum oder der DB Information die Aufhebung der Zugbindung bestätigen zu lassen. /ka