Frage beantwortet

Zugbindung bei Verbindungsänderung für alle Züge aufgehben

Hallo,
ich habe morgen folgende Verbindung gebucht:

Aschaffenburg ab 17:23 München Hbf an 20:07 mit ICE 723
München Hbf ab 20:17 Bad Endorf an 21:09 mit EC 391

Zufällig habe ich nun gesehen, dass sich die Verbindung des EC 391 geändert hat und dieser nicht in München Hbf hält. Mit der nächsten möglichen Verbindung nach Bad Endorf hätte ich eine Verspätung von über einer halben Stunde.

Meine Frage nun: Ist in diesem Fall die Zugbindung für beide Züge aufgehoben, d. h. kann ich morgen eine beliebige andere Verbindung auf der Strecke nehmen (auch deutlich früher), bei der keiner der beiden Züge mehr vorkommt?

Viele Grüße

bebo1991
bebo1991

bebo1991

Ebene
0
34 / 100
Punkte
Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt
Elementarteilchen
Elementarteilchen

Elementarteilchen

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Ja, da für gebuchte Verbindung nicht mehr existiert, ist die Zugbindung aufgehoben. Die können also auch früher und mit anderen Zügen fahren.

Wenn es zeitlich klappt, können Sie sich die Aufhebung der Zugbindung am Bahnhof auch bestätigen lassen (Stempel auf dem Ticket). Das ist zwar nicht erforderlich, vermeidet aber ggfs. Diskussionen bei der Kontrolle.

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (0)

Ja (1)

100%

100% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

Elementarteilchen
Elementarteilchen

Elementarteilchen

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Ja, da für gebuchte Verbindung nicht mehr existiert, ist die Zugbindung aufgehoben. Die können also auch früher und mit anderen Zügen fahren.

Wenn es zeitlich klappt, können Sie sich die Aufhebung der Zugbindung am Bahnhof auch bestätigen lassen (Stempel auf dem Ticket). Das ist zwar nicht erforderlich, vermeidet aber ggfs. Diskussionen bei der Kontrolle.