Diese Frage wartet auf Beantwortung

An wen kann ich mich bei nicht nachvollziehbaren Abbuchungen wenden?

Ich hatte Anfang Februar mehrmals vergeblich versucht, online eine Bahncard flex zu kaufen. Immer kam eine Fehlermeldung. Schließlich habe ich eine normale Bahncard am Schalter gekauft. Nun hat die DB Vertrieb vier Mal 25 Euro von meinem Konto abgebucht und eine Woche später nochmals 100 Euro. Ich habe schon mit dem Bahncard-Service, dem normalen Service und den Kollegen von der Online-Buchung telefoniert. Keiner konnte irgendwelche Buchungen erkennen. Als Bahncard ist nur meine normale Bahncard hinterlegt. Auch ich sehe unter "Meine Buchungen" im ganzen Februar keine Einträge. An wen könnte ich mich noch wenden, um den Fall aufzuklären?

SilkeBC77
SilkeBC77

SilkeBC77

Ebene
0
1 / 100
Punkt

Antworten

DB
DB

DB

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte
Team

Hallo Silke,

das wundert mich sehr. Es gab Anfang Februar einen Fehler auf bahn.de, der genau dazu führte. Bitte wenden Sie sich telefonisch an den Online-Service. Die Kollegen sollten dann Ihre Daten zu den Buchungen aufnehmen, damit hier eine Rückerstattung erfolgt.

0180 6 10 11 11 - Fragen zur Buchung eines Online-Tickets
20 ct/Anruf aus dem Festnetz, Tarif bei Mobilfunk max. 60 ct/Anruf /ti