Diese Frage wartet auf Beantwortung

2 Reisende, doch nur ein Name?

Ich habe für mich und eine Freundin Hin und Rückfahrt nach Venedig gebucht. Auf dem Ticket steht deutlich „2Erwachsene“, doch nur mein Name als Reisende ist auf dem Ticket vermerkt. Ist das Normal? Könnte es zu Problemen kommen weil der Name meiner Freunden nicht auf dem Ticket steht?

akus
akus

akus

Ebene
0
1 / 100
Punkt

Antworten

Elementarteilchen
Elementarteilchen

Elementarteilchen

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Dass gewisse Tickets personalisiert werden (also der Name angegeben wird), hat damit zu tun, dass Missbrauch und Betrug verhindert werden soll. Online-Tickets kann man theoretisch beliebig oft ausdrucken und weitergeben. Im Gegensatz zu Tickets vom Automaten oder Schalter (die fälschungssicheres Papier verwenden) kann man selbst ausgedruckten Tickets nicht ansehen, ob die echt oder Kopie sind. Daher steht dort der Name eines Reisenden drauf, und das Ticket gilt eben nur dann, wenn dieser Reisende das Ticket vorzeigt. Da sich der Reisende nicht klonen kann, ist somit sichergestellt, dass das Ticket nicht mehrfach genutzt wird. Daher reicht auch ein Name auf dem Ticket.