Diese Frage wartet auf Beantwortung

Ticket Flexibilität

Darf man bei einem gebuchten Flex Ticket auch die Zugtypen wechseln ?
Beispiel:
RE, IC, RE, EVB
zu
IC, IC, RE, EVB

Danke im Voraus

MarcelMeynCux
MarcelMeynCux

MarcelMeynCux

Ebene
0
22 / 100
Punkte

Antworten

Benutzerin
Benutzerin

Benutzerin

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Die Aussage von Woodstock ist nicht ganz korrekt. Man kann mit einem IC/EC-Ticket auch ICEs benutzen. Sofern es sich um dieselbe Strecke handelt, muss man dann lediglich die Differenz zwischen IC- und ICE-Preis zahlen (ohne dass der Bordpreis fällig wird).

MarcelMeynCux
MarcelMeynCux

MarcelMeynCux

Ebene
0
22 / 100
Punkte

Das ist ja alles richtig, nur leider nicht meine Frage.

DB
DB

DB

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte
Team

Hallo MarcelMeynCux,

wenn Sie eine Teilstrecke mit RE gebucht haben, können Sie dafür keinen Intercity nutzen. Ausnahme wäre, wenn der RE sich um mindestens 20 Minuten verspätet, in dem Fall könnten Sie auch den Intercity nutzen. /ni

kabo
kabo

kabo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Da muss ich /ni doch deutlich widersprechen.
Bei einem Flexpreisticket bezieht sich die Produktklasse immer auf den ganzen Weg. Wenn auf einem Teilstück IC gebucht wurde, dann zahlt man für den ganzen Weg den IC-Preis. Also kann man auch auf der ganzen Strecke IC fahren, und zwar auch dann, wenn man ursprünglich teilweise RE geplant hatte.
Nr. 3.2 BB PV

Proberen Sie aus: RE-IC-RE-EVB ist als Flexpreis exakt gleich teuer wie IC-IC-RE-EVB.

DB
DB

DB

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte
Team

Hallo kabo. Ihre Antwort ist korrekt. Woodstock hat es bereits eingangs sehr deutlich und richtig dargestellt. Entschuldigen Sie unsere falsche Antwort.

@MarcelMeynCux Damit es nicht zu Missverständnissen kommt, sollten Sie die Fragestellung etwas präzisieren und ggf. eine vollständige Reisevrbindung benennen. Sie möchten von A nach B fahren, wobei Sie auf dem ersten Abschnitt mit einem IC statt einem RE fahren möchten. Bei einer IC/EC-Fahrkarte können Sie auf der eingetragenen Verbindung alle Züge – außer ICE – nehmen. Auch einen Intercity statt eines RE zu Beginn Ihrer Fahrt. Zusätzlich ist auf der Fahrkarte eine Begrenzung angeben, in welchem Raum Sie sich bewegen dürfen. Große Umwege sind daher ausgeschlossen. /ch

MarcelMeynCux
MarcelMeynCux

MarcelMeynCux

Ebene
0
22 / 100
Punkte

Danke für die schnellen Antworten.
Zählt dies nun nur für das Flex Tickets oder auch für Spar Angebote?

Benutzerin
Benutzerin

Benutzerin

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Bei Sparpreistickets besteht für die Fernzüge Zugbindung und Sie dürfen eine Nahverkehrsverbindung im Vor- oder Nachlauf auch nur durch eine andere Nahverkehrsverbindung ersetzen.