Frage beantwortet

Sparpreis-Ticket soll bereits 6 Monate in Voraus buchbar sein oder?

Ich versuche einen Sparpreis für eine Fahrt Ende Juli von Elmshorn nach Helsigbourg zu buchen. Das sind aktuell weniger als 5 Monate bis dahin. Laut Information auf der Homepage der Bahn soll dieses bereits 6 Monate im Voraus möglich sein. Also sollte es gehen.
Wählt man auf der Seite "Günstigsten Preis finden" aus, kommt man auf eine Seite
"Sparpreis-Angebote im Fernverkehr". Wählt man dort den den 29.7. aus, kommt in der Folgeseite die Meldung "Verkauf möglich ab 29.04.2018"
Was läuft hier schief?

draa
draa

draa

Ebene
0
23 / 100
Punkte
Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt

Das gilt für innerdeutsche Verbindungen, viele Verbindungen ins Ausland lassen sich, bedingt dort dortige andere Fristen, erst drei Monate vorher buchen.

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (2)

Ja (2)

50%

50% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

draa
draa

draa

Ebene
0
23 / 100
Punkte

Hallo,

das ist verwirrend. Vielleicht sollte die Bahn dann nicht auf der Hauptseite damit werben, sondern es klar darstellen.
Ausschnitt aus der Seite
"Mit dem Sparpreis Europa günstig nach Schweden" ...
"Tickets bereits 6 Monate im Voraus buchbar"

Garantiert die Bahn dann zu dem späteren Zeitpunkt auch noch den dort angegebenen Preis ?
Eigentlich müsste sie es, denn sie wirbt ja aktuell mit dem Preis oder ?

DB
DB

DB

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte
Team

Hallo draa,

nicht alle Verbindungen sind 6 Monate vorher buchbar. Wenn zum Beispiel reservierungspflichtige Züge von den ausländischen Kollegen noch nicht zur Buchung freigegeben wurden, kann noch keine Buchung erfolgen. In der Reiseauskunft können Sie nachlesen, ab wann für den Reisetag gebucht werden kann. Erst dann werden auch die Kontingente für die Sparpreise freigegeben. /ni