Frage beantwortet

Spartarif gebucht, wg. Krankheit Zug früher genommen. Musste neue fahrkarte kaufen. Kein Erbarmen.

Als Kunde muss ich Zugausfälle usw. auch in Kauf nehmen. Es war eine Ausnahmesituation und da kann ich nicht verstehen, dass ich noch einmal eine Fahrkarte kaufen musste und es nicht mit meiner vorhanden Fahrkarte verrechnet wurde. Das ist kein Kundenservice

Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt
Benutzerin
Benutzerin

Benutzerin

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Sparpreise sind nun mal Sonderangebote mit schlechteren Bedingungen als Flexpreis-Tickets. Warum sollte sonst noch jemand überhaupt ein Flexpreisticket kaufen?
Wenn man sich absichern möchte, gibt es die Möglichkeit, Sparpreis-Versicherungen abzuschließen.

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (1)

Ja (0)

0%

0% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

Benutzerin
Benutzerin

Benutzerin

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Sparpreise sind nun mal Sonderangebote mit schlechteren Bedingungen als Flexpreis-Tickets. Warum sollte sonst noch jemand überhaupt ein Flexpreisticket kaufen?
Wenn man sich absichern möchte, gibt es die Möglichkeit, Sparpreis-Versicherungen abzuschließen.

Sparflieger
Sparflieger

Sparflieger

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Sie sollten erst einmal den Kundenservice voll bemühen, bevor Sie auf diesen eindreschen.

Versuchen Sie es mal unter kundendialog@bahn.de

Vielen Dank für die Info, Sparflieger. Bitte genau lesen, Fragesstellung: warum keine Verrechnung mit der bereits gebuchten Fahrkarte möglich war, durch den Zugbegleiter.

Benutzerin
Benutzerin

Benutzerin

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Bei einem Sparpreisticket haben Sie Zugbindung. Wenn Sie also mit einem Sparpreisticket einen anderen (in Ihrem Fall früheren) Zug benutzen, besitzen Sie für diesen Zug kein gültiges Ticket. Auf welcher Grundlage hätte der Zugbegleiter Ihr vorhandenes ungültiges Ticket mit dem neuen Ticket verrechnen sollen?
Sie schreiben "es war eine Ausnahmesituation" - wo genau sehen Sie den Unterschied zu anderen Sparpreiskunden, die aufgrund von Erkrankung nicht mit einem fest gebuchten Zug reisen können?