Diese Frage wartet auf Beantwortung

Welche Züge kann ich nehmen, bei Zugausfall ?

Hallo,

ich habe am 9.3 ein Zug von Oldenburg nach München gebucht 1. Klasse, mit Spartarif um 5:35 Uhr, dieser fällt laut Bahn aus, ein Zug später um 6:35 Uhr sind keine Plätze mehr in der 1. Klasse verfügbar, kann ich also den Zug um 7:35Uhr nehmen ? Muss ich die Aufhebung der Zugbindung irgendwo bestätigen lassen ?

Calau77
Calau77

Calau77

Ebene
0
10 / 100
Punkte

Antworten

Guten morgen Calau77,

sie dürfen jeden nicht reservierungspflichtigen Zug nutzen. Eine Bestätigung ist nicht erforderlich grundsätzlich wäre es aber schön wenn eine entsprechende vorhanden ist.

Gruß, Tino!

Calau77
Calau77

Calau77

Ebene
0
10 / 100
Punkte

Guten Morgen Timo,

vielen Dank!

Was genau ist ein "nicht reservierungspflichtiger Zug" ?

reservierungspflichtige Züge haben wir im innerdeutschen Verkehr nicht mehr. Eher im grenzüberschreitenden Verkehr z. Bsp. nach Frankreich. Ebenso dürfen die Züge der privaten Eisenbahnverkehrsunternehmen (z. Bsp. HKX, Locomore/Leo Express/FlixTrain, ÖBB NightJet) nicht genutzt werden. Also auf einen diesen Züge zu treffen ist sehr gering.

Woodstock
Woodstock

Woodstock

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Daraus folgere ich jetzt einfach mal das ich den reservierungspflichtigen Nightjet von Düsseldorf nach München ohne Reservierung benutzen kann.

Hallo Woodstock,

die reservierungspflichtigen Züge sind hier für die Weiterfahrt ausgenommen, also dann auch der Nightjet der auf der innerdeutschen Verbindung fährt. /tr

@Tino Groß
Gemäß der EU-Fahrgastrechteverordnung dürfte der Kunde bei einer zu erwartenden Verspätung am Zielort von mehr als 60 Minuten auch einen anderen privaten Fernverkehrszug nutzen. (Locomore, FlixTrain, etc.) Hierfür muss dann ein separates Ticket erworben werden, welches die verspätungsverursachende Bahn dann erstatten muss.