Diese Frage wartet auf Beantwortung

Rückerstattung Online-Ticket aufgrund Fehlbuchung wurde mir per Hotline versichert, habe diese jedoch nicht erhalten

Hallo,

am 26.01. habe ich ein Online-Ticket gebucht (XXXXXX), wobei mir ein Fehler unterlaufen ist. Daraufhin habe ich wenige Minuten nach Buchung die Hotline für Online-Tickets angerufen und mein Problem geschildert und mir wurde versichert, dass ich dieses erstattet bekomme. Namen, Ticketnummer etc habe ich druchegegeben. Daraufhin habe ich die gleiche Strecke - nun ohne Fehler - erneut gebucht. Nun ist mehr als ein Monat vergangen und ich habe keine Erstattung erhalten. Was kann ich tun?

[Editiert durch Redaktion, 27. Februar 2018, 12:30 Uhr: Persönliche Daten entfernt.]

Julieeeeeeeeeee
Julieeeeeeeeeee

Julieeeeeeeeeee

Ebene
0
35 / 100
Punkte

Antworten

kabo
kabo

kabo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Bei der DB werden Erstattungen i.d.R. mit Neukäufen verrechnet.
Wie haben Sie die (fehlerfreie) Neubuchung bezahlt? Haben Sie schon kontrolliert, ob der Betrag für die Neubuchung schon vollständig von Ihrem Konto / Ihrer Kreditkarte abgebucht wurde - wahrscheinlich ist da der fehlende Betrag zu finden.

Julieeeeeeeeeee
Julieeeeeeeeeee

Julieeeeeeeeeee

Ebene
0
35 / 100
Punkte

Vielen Dank für Ihre Antwort! In der Tat habe ich mit Kreditkarte bezahlt (sowohl die Fehlbuchung als auch die Neubuchung), allerdings gab es hier keine Erstattung oder Verrechnung des Betrags, der volle Betrag wurde abgebucht.

kabo
kabo

kabo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Merkwürdig.
Dann beim Online-Service anrufen.

Benutzerin
Benutzerin

Benutzerin

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Wurde der Betrag tatsächlich zweimal abgebucht?
Ich frage deshalb, weil zumindest beim Lastschriftverfahren der Betrag erst am Reisetag eingezogen wird.

Julieeeeeeeeeee
Julieeeeeeeeeee

Julieeeeeeeeeee

Ebene
0
35 / 100
Punkte

Ja, Tickets (Fehlbuchung und korrekte Buchung) wurden am 26.01. gebucht und der Betrag 2x am 29.01. abgebucht!

kabo
kabo

kabo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Wurden nach(!) dem 29.1 noch andere Fahrkarten gekauft? Wurde dafür jeweils der volle Betrag abgebucht?

Julieeeeeeeeeee
Julieeeeeeeeeee

Julieeeeeeeeeee

Ebene
0
35 / 100
Punkte

Ja, es wurden andere Tickets gekauft und ja, es wurde immer der volle Betrag abgebucht, keine Anrechnung o.Ä.

DB
DB

DB

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte
Team

Hallo Julieeeeeeeeeee,

kontaktieren Sie bitte dann noch einmal die Kollegen vom Online-Service. Wenn die Kollegen zusagen, dass ein Ticket aus Kulanz storniert wird, wird dies auch so gemacht. Bitte weisen Sie dann auch auf die 2. Buchung mit den korrekten Daten hin. /tr