Diese Frage wartet auf Beantwortung

Dauer Gütigket Schönes-Wochenende-Ticket

In den Konditionen zum "Schönes-Wochenende-Ticket" ist angegeben, dass man mit diesen von Samstag oder Sonntag bis 3 Uhr des Folgetages reisen kann. Wir wollen mit 10 Personen am 23.06. gegen 10 Uhr nach Berlin reisen und am 24.6. gegen 14 Uhr wieder zurück nach Halberstadt. Bei der Suche wird uns das "Schönes-Wochenende-Ticket" angeboten. Wir würden ja zwei von diesen Tickets kaufen aber unsere Reise liegt doch gar nicht im Angegebenen Zeitraum, wir dürften doch mit dem Schönes-Wochenende-Ticket nur von Samstag, dem 23.6., 0.00 Uhr bis Sonntag den 24.6., 3.00 Uhr reisen, oder? Ich verstehe nicht, dass uns dieses Ticket angeboten wird...

Antworten

kabo
kabo

kabo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Sie brauchen ein Ticket für die Hinfahrt (das gilt von Sa 00:00h bis So 03:00h) und ein Ticket für die Rückfahrt (das gilt von So 00:00h bis Mo 03:00h).

Hallo SabrinaCzaja, kabo hat die Konstellation schon richtig genannt. Ergänzen möchte ich, dass Sie die Fahrkarten an einem DB Automaten holen, so können Sie am Reisetag die jeweiligen 10 Namen auf dem beiden Fahrkarten eintragen. Nehmen Sie einen Kugelschreiber dazu mit. Bei 10 Reisenden benötigen Sie also zwei Fahrscheine für die Hinfahrt und zwei Fahrscheine für die Rückfahrt am Sonntag.

Sollten Sie die Fahrkarten online auf bahn.de erwerben, berücksichtigen Sie bitte, wer jeweils der Fahrkarteninhaber eines Schönes-Wochenende-Tickets ist. Dieser Fahrkarteninhaber darf nur auf einem Online-Ticket genannt sein. Innerhalb der Buchung werden Sie gefragt: „Für mich selbst“ oder „Für eine andere Person“. /ch