Frage beantwortet

Anspruch auf Rückerstattung bei verpasstem internationalem Anschlusszug?

Hallo,
ich habe einen Fahrkarte von Hbf Heilbronn nach Hbf Bern mit Umstieg am Hbf Karlsruhe und Hbf Basel als gesamte Fahrt gekauft.
Da der ICE in Basel mit 20 min Verspätung angekommen ist, habe ich meinen Anschlusszug der SBB nach Bern verpasst und musste mir dort ein neues teures Ticket kaufen.
Daraus resultiert: habe ich einen Anspruch auf Rückerstattung, da es nicht Eigenverschulden war? An welche Stelle bzw. Adresse kann ich mich wenden?

Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt
kabo
kabo

kabo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Wenn Sie die Fahrkarte bei der DB gekauft haben, schauen Sie hier:
https://www.fahrgastrechte.info/Fahrgastrechte-Formular.1...

Möglicherweise wird da aber die Frage aufkommen, warum Sie ein neues Ticket gekauft haben. Sie hätten nämlich mit dem vorhandenen Ticket einfach den nächsten Zug nehmen können.

Wenn Sie die Fahrkarte woanders gekauft haben, wenden Sie sich an die verkaufende Bahn. (Bei internationalen Tickets ist immer die verkaufende Bahn für die Fahrgastrechte zuständig, egal wer die Verspätung verursacht hat.)

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (1)

Ja (2)

67%

67% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

kabo
kabo

kabo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Wenn Sie die Fahrkarte bei der DB gekauft haben, schauen Sie hier:
https://www.fahrgastrechte.info/Fahrgastrechte-Formular.1...

Möglicherweise wird da aber die Frage aufkommen, warum Sie ein neues Ticket gekauft haben. Sie hätten nämlich mit dem vorhandenen Ticket einfach den nächsten Zug nehmen können.

Wenn Sie die Fahrkarte woanders gekauft haben, wenden Sie sich an die verkaufende Bahn. (Bei internationalen Tickets ist immer die verkaufende Bahn für die Fahrgastrechte zuständig, egal wer die Verspätung verursacht hat.)