Diese Frage wartet auf Beantwortung

Zwei separate Online Tickets auf gleichen Namen gebucht, trotzdem gültig?

Ich habe zwei Online-Tickets (Sparpreis) auf meinen Namen gebucht.
In der Onlinemaske habe ich leider nicht aufgepasst, bzw. habe nicht weiter gedacht, da dort stand: "Für wen buchen Sie? Für mich selbst (Nur gültig für den angegebenen Reisenden (ggf. mit Mitreisenden), nicht übertragbar).
Mitreisende ist meine Frau, allerdings musste ich ihr ein separates Ticket buchen, da die Buchung über einen 6-stelligen Gutscheincode erfolgte, indem nur eine Fahrt beinhaltet war.

Wir fahren zusammen und ich kann mich ausweisen. Ist das Ticket trotzdem gültig bzw. muss ich auf Kulanz des Schaffners hoffen? Schließlich habe ich zwei identische Tickets und diese nachweislich auch bezahlt. Es handelt sich um zwei verschiedene Auftragsnummern.

Vielen Dank und Gruß

Antworten

Hallo JuliusK,

Sie müssen leider in den sauren Apfel beißen und ein Ticket stornieren, da es nicht auf den Namen ihrer Frau lautet. Beachten Sie dabei die Stornierungsgebühr in Höhe von 19,- €.

Gruß, Tino!

Benutzerin
Benutzerin

Benutzerin

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Wenn der Fehler gerade erst passiert ist: Probieren Sie es mit einem (kostenpflichtigen) Anruf beim Online Service. Da geht manchmal noch was auf Kulanz.

0180 6 10 11 11 - Fragen zur Buchung eines Online-Tickets

20 ct/Anruf aus dem Festnetz, Tarif bei Mobilfunk max. 60 ct/Anruf