Diese Frage wartet auf Beantwortung

iPhone + WIFIonICE = offline

Ich bin jetzt auf meiner 5. ICE Fahrt im Jahr 2018. Es ist immer so: mit dem Macbook komme ich über WiFionICE online, mit meinem iPhone nicht. Irgendwann 2017 war das noch anders. Was kann ich machen, damit es auch mit dem Smartphone klappt?

Es handelt sich um ein iPhone 6S mit iOS 11 und jeweils aktuellen Updates. Ich nutze kein VPN, habe nie einen Jailbreak gemacht und wüßte auch sonst nix, was an meinem iPhone besonderes sein sollte. Neustart, Lease erneuern, mobile Daten aus - nützt alles nix!

Ich komme regelmäßig bis zur Seite "Sie sind jetzt online", was aber in meinem Fall gelogen ist. Schon die Seite https://portal.imice.de wird nicht mehr geladen. Auch ist in der iPhone Statusleiste kein WLAN Symbol zu sehen, gleichzeitig ist, in der App Einstellungen, ein Haken unter WLAN vor WiFionICE. Das WLAN blockiert sogar die mobilen Daten, obwohl in der iPhone Statusleiste munter 3G, LTE, etc. angezeigt wird. Das Gerät ist aber komplett offline. Der Browser meldet z.B. "Server nicht erreichbar, da sie nicht mit dem Internet verbunden sind".

Technische Details:
Macbook IP/Maske/Router/DNS-Server:
172.16.134.47/255.255.0.0/172.16.0.1/172.16.0.1
iPhone IP konfigurieren/IP-Adresse/Maske/Router: Automatisch/172.16.55.3/255.255.0.0/172.16.0.1

Zu Hilfe!

radneuerfinder
radneuerfinder

radneuerfinder

Ebene
0
94 / 100
Punkte

Antworten

JWDD
JWDD

JWDD

Ebene
0
11 / 100
Punkte

Gleiches Problem aktuell im ICE 786 nach HH. Mit dem Ipad kann schlicht keine Verbindung erzeugt werden. Nicht nach Neustart, Lease erneuern, Flugmodus an und aus. Er stellt schlicht keine Verbindung her, so dass ein Login nicht möglich ist, da keine Internetseite (auch die manuell engegebene LogIn Seite) nicht erreicht werden kann. Sehr ärgerlich, heute kein Arbeiten für mich möglich!