Frage beantwortet

Bahncard für duale Studierende

Liebe Community,
ich habe eine Frage zur Bahncard: Da ich bald ein duales Studium beginnen möchte, würde sich für mich die Bahncard50 lohnen. Diese würde mir mein Unternehmen bezahlen. In diesem Rahmen frage ich mich, ob ich in diesem Fall die geschäftliche BC kaufen müsste oder ob ich die private kaufen könnte; schließlich handelt es sich ja nicht wirklich um Geschäftreisen; die BC würde ich nutzen, um von meiner Heimatstadt (Hamburg) zu meiner Hochschule in Karlsruhe zu gelangen.

Vielen Dank für die Hilfe.
Nicole G.

Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt

Hallo CocoGaia,

es gibt in diesem Sinne keine private oder geschäftliche BahnCard. Sie erwerben stets das Basisprogramm (unter 27 Jahren bei einem entsprechenden Altersnachweis die vergünstigte my BahnCard). Sofern der Arbeitgeber/das Unternehmen am bahn.coperate Programm teilnimmt, kann er ihnen ihre private BahnCard in eine BahnCard Business aufwerten um zusätzliche Rabatte zu erhalten. Weitere Informationen entnehmen Sie jedoch den internen Reisekostenrichtlinien.

Gruß, Tino!

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (0)

Ja (1)

100%

100% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

Hallo CocoGaia,

es gibt in diesem Sinne keine private oder geschäftliche BahnCard. Sie erwerben stets das Basisprogramm (unter 27 Jahren bei einem entsprechenden Altersnachweis die vergünstigte my BahnCard). Sofern der Arbeitgeber/das Unternehmen am bahn.coperate Programm teilnimmt, kann er ihnen ihre private BahnCard in eine BahnCard Business aufwerten um zusätzliche Rabatte zu erhalten. Weitere Informationen entnehmen Sie jedoch den internen Reisekostenrichtlinien.

Gruß, Tino!

kabo
kabo

kabo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Oder anders gesagt:
Man kann eine private Bahncard auch für Geschäftsreisen verwenden.
Und man kann eine geschäftliche Bahncard auch für Privatreisen verwenden (wenn der Arbeitgeber nichts dagegen hat).