Diese Frage wartet auf Beantwortung

Halten Sie eine nachträgliche Reservierung des Sitzplatzes für notwendig

Unter der Auftragnummer XXXXXX habe ich ein Ticket für Frankfurt (Main) Hbf nach Dresden und zurück in der ersten Klasse erworben. Halten Sie es für erforderlich eine Sitzplatzreservierung nachträglich vorzunehmen? Abreistag ist der 28.03. in Frankfurt und der Rückreisetag der 03.04.

Mit freundlichen Grüßen
Volker Höppner

[Editiert durch Redaktion, 18. Februar 2018, 11.52 Uhr: Persönliche Daten entfernt.]

Höppner
Höppner

Höppner

Ebene
0
1 / 100
Punkt

Antworten

Hi Höppner, wenn du erste Klasse gebucht hast, sollte der Sitzplatz bereits inkludiert sein. Schaue bitte mal auf dein Ticket, ob dort auch Sitzplätze angegeben sind.

Hallo Höppner,

wenn Sie ein Ticket für diese Verbindung in der 1. Klasse gebucht haben, werden auch automatisch die kostenfreien Sitzplätze in der 1. Klasse dazugebucht. Dies jedoch nicht, wenn der Haken für die Sitzplatzreservierung entfernt wird. Leider kann ich jetzt nicht sagen, ob der Haken durch Sie bei der Buchung entfernt wurde. Eine nachträgliche kostenfreie Reservierung ist jetzt online nicht mehr möglich (nur noch mit Reservierungsentgelt), dazu müssten Sie sich an ein DB Reisezentrum wenden. /tr

kabo
kabo

kabo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Angesichts der Tatsache, dass sowohl Hinfahrt als auch Rückfahrt in den Osterreiseverkehr fallen, ist eine Reservierung sicher keine schlechte Idee.