Frage beantwortet

Kann das Flexticket auch einen Tag später verwendet werden?

Hallo,

ich plane am 15.03.2018 von München nach Frankfurt und Abends wieder zurück zu fahren. Bei der Rückfahrt könnte es sein, dass ich einen (evtl. längeren) Zwischenstop in Würzburg einlege und daher evtl. erst am 16.03. in der Früh nach München zurückfahren möchte.
Laut meinen Informationen gab es die Regelung, dass wenn die Strecke > 100km ist man mit dem Flexticket bei Unterbrechnung der Reise auch erst am nächsten Tag weiterfahren kann.
Ist diese Information auch in 2018 noch richtig oder hat sich hier etwas an der Regelung geändert?
Ich wäre sehr dankbar um eine offizielle Rückbestätigung.
Danke & Gruß

Andy1980

Andy1980
Andy1980

Andy1980

Ebene
0
1 / 100
Punkt
Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt
kabo
kabo

kabo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

"Laut meinen Informationen gab es die Regelung, dass wenn die Strecke > 100km ist man mit dem Flexticket bei Unterbrechnung der Reise auch erst am nächsten Tag weiterfahren kann.
Ist diese Information auch in 2018 noch richtig oder hat sich hier etwas an der Regelung geändert?"
-> Das ist immer noch so.

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (0)

Ja (1)

100%

100% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

kabo
kabo

kabo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

"Laut meinen Informationen gab es die Regelung, dass wenn die Strecke > 100km ist man mit dem Flexticket bei Unterbrechnung der Reise auch erst am nächsten Tag weiterfahren kann.
Ist diese Information auch in 2018 noch richtig oder hat sich hier etwas an der Regelung geändert?"
-> Das ist immer noch so.