Frage beantwortet

Der Eingabe-Code beim 8-stelligen E-Coupon verlangt drei FETT-gedruckte Buchstaben. Wie mache ich das?

Der Eingabe-Code beim 8-stelligen E-Coupon verlangt drei FETT-gedruckte Buchstaben. Wie macht man das?

aaaaaaaaaaaa
aaaaaaaaaaaa

aaaaaaaaaaaa

Ebene
0
1 / 100
Punkt
Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt
Elementarteilchen
Elementarteilchen

Elementarteilchen

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Man muss keine fettgedruckten Eingaben machen. Es werden gelegentlich Codes so dargestellt, dass Buchstaben fett und Ziffern normal gedruckt werden, damit man ähnlich aussehende Zeichen wie z.B. „O“ und „0“ bzw. „1“ und „I“ nicht verwechselt. Das muss man aber natürlich nicht fett bzw. normal eingeben, das dient nur der Veranschaulichung, was Buchstaben und was Ziffern sind.

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (0)

Ja (0)

0% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

Elementarteilchen
Elementarteilchen

Elementarteilchen

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Man muss keine fettgedruckten Eingaben machen. Es werden gelegentlich Codes so dargestellt, dass Buchstaben fett und Ziffern normal gedruckt werden, damit man ähnlich aussehende Zeichen wie z.B. „O“ und „0“ bzw. „1“ und „I“ nicht verwechselt. Das muss man aber natürlich nicht fett bzw. normal eingeben, das dient nur der Veranschaulichung, was Buchstaben und was Ziffern sind.

DB
DB

DB

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte
Team

Hallo aaaaaaaaaaaa,

die Antwort von Elementarteilchen ist richtig. Der eCoupon ist ein 8-stelliger alphanumerischer Gutscheincode, wobei es nur die Unterscheidung von Zahlen und Buchstaben gibt. /ka