Frage beantwortet

Ticket für einen Dritten .

Hallo, ich habe gestern über mein online Portal eine Reise für meine Freundin gebucht (ich selbst reise nicht mit), dennoch erscheint auf dem online Ticket mein Name. Meine Freundin hat nun die Befürchtung, dass Sie dieses Ticket nicht nutzen kann Ist das korrekt? Danke vorab.

Smörre
Smörre

Smörre

Ebene
0
1 / 100
Punkt
Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt
kabo
kabo

kabo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

" Meine Freundin hat nun die Befürchtung, dass Sie dieses Ticket nicht nutzen kann Ist das korrekt?"
-> Das sehen Sie richtig.

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (0)

Ja (0)

0% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

kabo
kabo

kabo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

" Meine Freundin hat nun die Befürchtung, dass Sie dieses Ticket nicht nutzen kann Ist das korrekt?"
-> Das sehen Sie richtig.

DB
DB

DB

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte
Team

Hallo Smörre,

buchen Sie online für einen Dritten, müssen Sie unbedingt "Buchung für eine andere Person" nutzen. Ein Online-Ticket, welches auf Ihren Namen ausgestellt ist, ist nicht übertragbar und kann nicht von einer anderen Person genutzt werden. Hier finden Sie weitere Informationen zum Online-Ticket. /ka