Frage beantwortet

Wieso muss ich einen Ausweis vorzeigen?

Ich habe heute ein Fernverkehrsticket per Handy gekauft. Flex. Kein Sparpreis, keine Nachlässe. Zu meiner Überraschung hat der Zugbegleiter auf die Vorlage eines Ausweises bestanden. Ich fragte nach dem Grund. Er sagte, das geben die AGB her.

Ich fragte, wie das denn gehandhabt wird, wenn ich ein Papierticket gekauft hätte. "Genau so" war die Antwort.

Warum ist dem so?

Muschelschubser
Muschelschubser

Muschelschubser

Ebene
0
2 / 100
Punkte
Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt
Benutzerin
Benutzerin

Benutzerin

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Bei personengebundenen Handy- und Online-Tickets (auch im ausgedruckten Zustand) müssen Sie sich bei der Kontrolle im Zug mit einem Lichtbildausweis ausweisen. Damit soll sichergestellt werden, dass Sie der rechtmäßige Inhaber des Tickets sind. Außerdem soll auf diese Weise verhindert werden, dass EIN Ticket mehrfach ausgedruckt wird und mehrere Menschen zum Preis für ein Ticket reisen.
Nicht ausweisen müssen Sie sich, wenn Sie das Ticket am Automaten oder am Schalter gekauft haben, da diese Unikate und nicht personengebunden sind.

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (3)

Ja (2)

40%

40% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

Benutzerin
Benutzerin

Benutzerin

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Bei personengebundenen Handy- und Online-Tickets (auch im ausgedruckten Zustand) müssen Sie sich bei der Kontrolle im Zug mit einem Lichtbildausweis ausweisen. Damit soll sichergestellt werden, dass Sie der rechtmäßige Inhaber des Tickets sind. Außerdem soll auf diese Weise verhindert werden, dass EIN Ticket mehrfach ausgedruckt wird und mehrere Menschen zum Preis für ein Ticket reisen.
Nicht ausweisen müssen Sie sich, wenn Sie das Ticket am Automaten oder am Schalter gekauft haben, da diese Unikate und nicht personengebunden sind.