Diese Frage wartet auf Beantwortung

Bahnticket per Post nicht erhalten

Mein Auslandsticket mit Nachtzugreservierung ist per Post nicht eingetroffen. Die Adresse ist richtig angegeben. Es wurde vor circa 20 Tagen von der Bahn versandt, hat mich aber nicht erreicht. Was kann ich tun?

kago
kago

kago

Ebene
0
1 / 100
Punkt

Antworten

cnc38
cnc38

cnc38

Ebene
0
23 / 100
Punkte

Hallo,

ich habe das gleiche Problem: Ich habe vor 3 Wochen einen Nachtzug aus Italien gebucht, kein Ticket bekommen und mich dann an den Online-Service gewandt.
Antwort per Mail:
"Wir bedauern, dass Sie Ihr Ticket noch nicht erhalten haben. Wir haben es bereits an die von Ihnen hinterlegte Anschrift versendet.

Sollte es als „unzustellbar“ zurückkommen, werden wir Sie per E-Mail informieren."

Es ist meine korrekte Adresse hinterlegt, was sind jetzt die nächsten Schritte?

Hallo cnc38,

bitte kontaktieren Sie direkt die Kollegen vom Online-Service. Diese werden Ihnen dann auch mitteilen, was zu tun ist, wenn die Tickets wirklich nicht bei Ihnen ankommen. Sie erreichen den Online-Service unter der Rufnummer: 0180 6 10 11 11 (20 ct/Anruf aus dem Festnetz, Tarif bei Mobilfunk max. 60 ct/Anruf) /tr

cnc38
cnc38

cnc38

Ebene
0
23 / 100
Punkte

Hallo DB,

ich habe mich wie empfohlen per Telefon an den Onlineservice gewandt. Dort erhielt ich folgende Auskunft:
Das Ticket sei gedruckt, Tickets per Postversand würden i.d.R. erst 14 Tage vor dem Reisetag in die Post gegeben. Da die Fahrt erst Anfang Mai sei, seien die Tickets wohl noch nicht in die Post gegangen. Ich solle eine Mail an den Fahrkartenservice schreiben, dass sie mir das Ticket bitte innerhalb der nächsten Woche zuschicken.

Das habe ich dann so gemacht.

Antwort:
Ich sei bereits darauf hingewiesen worden, dass ich mir am Reisetag im DB Reisezentrum vor Ort ein neues Ticket kaufen müsse und mir das teurere erstatten lassen könne und dass die Buchungsbestätigung nicht ausreiche.

Ich frage mich: Wurde meine Mail überhaupt vollständig gelesen?
A) Gibt es in Florenz kein DB Reisezentrum
B) Ist die von mir ursprünglich gebuchte Schlafwagenkategorie zumindest online schon nicht mehr buchbar
C) Hatte ich diese beiden Probleme schon geschildert
D) Die Bitte um Aufklärung des Verbleibs der Tickets wurde ignoriert

Ich bin einfach nur fassungslos und verliere langsam die Geduld. Was soll ich nun tun?

Hallo cnc38,

es ist korrekt, dass Tickets in der Regel nicht so früh vor der Reise versendet werden. In der Community hat jedoch niemand Zugriff auf Ihre Kundendaten. Warum es also wiederholt zu dem Hinweis zum Prozess bei verloren gegangener Post kam, kann ich nicht sagen. Haben Sie auf die E-Mail denn noch einmal reagiert und gab es hierzu schon eine Antwort? /ti