Frage beantwortet

Sparpreis - früherer Zug (Teilstrecke) wegen regelmässiger Verspätung

Guten Tag, ich habe ein Ticket mit Sparpreis, Basel - Mainz - Basel. Nun ist es aber so, dass der Zug Mainz - Mannheim praktisch jedes Mal so viel Verspätung hat, dass der Anschluss in Mannheim fast nie gewährleistet ist. Daher habe ich begonnen, eine frühhere Regionalbahn von Mainz nach Mannheim zu nehmen, damit ich dort auf jeden Fall den ICE nach Basel erwische. Ist das Ticket in diesem Fall gültig?
Freundliche Grüsse

Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt
Woodstock
Woodstock

Woodstock

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Wenn Sie für die Teilstrecke Mainz - Mannheim einen Zug des Nahverkehrs gebucht haben ist das problemlos möglich, wenn auf dem Ticket für diesen Abschnitt allerdings ein ICE/IC/EC steht sind Sie an diesen Zug gebunden.

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (0)

Ja (0)

0% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

Woodstock
Woodstock

Woodstock

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Wenn Sie für die Teilstrecke Mainz - Mannheim einen Zug des Nahverkehrs gebucht haben ist das problemlos möglich, wenn auf dem Ticket für diesen Abschnitt allerdings ein ICE/IC/EC steht sind Sie an diesen Zug gebunden.

Aber was ist wenn der IC, der auf dem Ticket steht, so verspätet ist, dass der Anschluss in Mannheim nicht gewährleistet ist? Das kam schon mehrmals vor. Ich checke immer die App vor der Abreise. In diesem Moment muss es möglich sein trotz Sparpreis eine frühere Regionalbahn zu nehmen. Der Übergang in Manheim ist offiziell 15 Minuten. Ab einer gewissen Verspätung wird's schwierig.

Hallo SlamJam,

auch bei einem Sparpreis gelten Ihre Fahrgastrechte. Demnach ist die Weiterfahrt bzw. die Fahrt mit einem anderen Zug möglich, bei einer zu erwartenden Verspätung von mindestens 20 Minuten am Zielbahnhof. /ma