Diese Frage wartet auf Beantwortung

Mein Wochenticket ist nicht rechtzeitig mit der Post angekommen. Wie gehe ich jetzt vor?

Ich habe am 29.01 ein personalisiertes Wochenticket, gültig ab 1.02, bestellt. Ich wusste leider nicht, dass man sich dieses nur per Post zuschicken lassen kann. Nun war es heute 31.1 nicht in der Post und ich muss es morgen früh, bevor die Post kommt, eigentlich nutzen. Ein neues Ticket möchte ich ungerne kaufen, da dies ungefähr ein Drittel des Wochentickets kosten würde. Wie gehe ich jetzt vor? Kann man sich irgendetwas als Ersatz ausdrucken lassen oder erstmal 'schwarz' fahren und das Ticket nachreichen?

Antworten

Per Post bestellte Tickets werden innerhalb von 3 Werktagen ab Bestelleingang zugestellt. Dies wäre in Ihrem Fall erst morgen. Wenn Sie das Ticket morgen im Zug nicht vorzeigen können, wird Ihnen eine Fahrpreisnacherhebung ausgestellt. Sie müssen diese nicht direkt im Zug begleichen. Innerhalb von 14 Tagen haben Sie dann die Möglichkeit, das Ticket in einem DB Reisezentrum nachzureichen. In dem Fall werden 7 Euro Bearbeitungsgebühr erhoben. Diese Regelung gilt nur bei personalisierten Fahrkarten. Freundliche Grüße /ki