Diese Frage wartet auf Beantwortung

JobTicket (VRS) im Navigator darstellen!?

Hallo zusammen, ich verstehe nicht, warum es nicht möglich ist, das JobTicket (bin im Besitz eines JobTickets für den VRS (Gerolstein - Köln) ) im DB Navigator als HandyTicket o.ä. zu hinterlegen..Sind evtl.die vielen Pendler die Ihr JobTicket aus den verschiedensten Gründen ihr JobTicket Daheim/auf der Arbeit, oder wo auch immer vergessen haben, eine zu große Einnahmequelle, oder was ist hier bitte der Grund? Diese Möglichkeit würde es mir häufig um einiges leichter machen, die tgl. Pendelei "zu überstehen"...! Und technisch wäre diese Möglichkeit m.E. problemlos umsetzbar. Oder etwa nicht? - Sollte es diese Möglichkeit geben und ich einfach nur zu blind sein sollte diese zu finden, bitte ich vielmals um Vergebung und darum, dass man mir sagen möge, wie dies funktioniert. Vielen Dank Thomasch84

Thomasch84
Thomasch84

Thomasch84

Ebene
0
1 / 100
Punkt

Antworten

DB
DB

DB

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte
Team

Hallo Thomasch84,

diese Funktion das JobTicket in die App DB Navigator zuintegrieren wird noch nicht angeboten.

Im Herbst 2017 wurde das erste Abo auf dem Smartphone auf den Markt gebracht, die Testphase abgeschlossen und in den Livebetrieb übernommen. Die ersten Abos wurden im Verkehrsverbund Rhein-Neckar in Umlauf gebracht und die Kunden sind sehr zufrieden. Die Planungen für 2018 sehen vor, dass DB-Abos auf das Handy gebracht werden. Sobald alle technischen Voraussetzungen erfüllt sind und vor allem die Kontrollmöglichkeiten in den Zügen gegeben ist, wird das digitale Abo angeboten. Vor der Umsetzung muss allerdings – auch für Züge, die nicht zum DB-Konzern gehören, muss eine einwandfreie Kontrollmöglichkeit gegeben sein. Dies kann noch nicht flächendeckend angeboten werden, es wird aber eine Umsetzung für 2018 angestrebt. /ka