Diese Frage wartet auf Beantwortung

[Archiv] Bahncard 100 innerhalb des RMV?

Guten Tag,
Ich plane mir eine Bahncard 100 für die Strecke Frankfurt - München anzuschaffen. Hier ist alles offensichtlich abgedeckt also gar kein Problem.
Nun wollte ich prüfen, ob die BahnCard 100 auch meinen Arbeitsweg abdecken kann.
Ich fahre von Wehrheim (Bahnhof) mit dem RB 15 der HLB bis Bad Homburg und von dort mit der S3/S4/S5 des RMV bis Frankfurt Hauptbahnhof.
Auf der Seite der HLB steht klar, dass die BahnCard 100 in allen Zügen der HLB gilt.
Ebenfalls habe ich schon bestätigte Antworten gefunden, dass die BahnCard 100 deutschlandweit in allen S-Bahnen gilt.
Andererseits steht in den Beförderungsbedingungen, man müsse verbundübergreifend fahren. Das widerspricht doch der Gültigkeitsauskunft der HLB?

Nun bin ich doch verwirrt und möchte mir Sicherheit einholen.

Viele Grüße

Fyneia
Fyneia

Fyneia

Ebene
0
12 / 100
Punkte

Antworten

kabo
kabo

kabo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Ja, da klaffen Theorie und Praxis etwas auseinander.
Die BC100 ist ein Fernverkehrsangebot, dass auch im Nahverkehr gilt - auch in Verbünden.
Wenn man damit NUR innerhalb des Verbundes fährt, wäre das offiziell nicht erlaubt, weil es eine Umgehung des Verbund-Tarifs wäre.
Aber man fährt ja mit einer BC100 nicht NUR innerhalb eines Verbundes (dafür lohnt sich die BC100 ja auch gar nicht) - und außerdem kann man ohnehin nie nachprüfen, wo die BC100 eingesetzt wurde.

Hallo Fyneia,

was kabo Ihnen schreibt, ist korrekt. Im reinen Verbundverkehr des RMV ( Rhein-Main-Verkehrsverbund) wird die BahnCard 100 nicht anerkannt, was auf die Strecke Wehrheim (Bahnhof) bis Frankfurt Hauptbahnhof zutrifft. /ka