Diese Frage wartet auf Beantwortung

Das gebuchte Ticket nie angekommen. Welche Möglichkeiten gibt es, wenn ein 2. Ticket nicht vorgestreckt werden kann?

Freunde haben ein Fahrt von Ungarn nach Bayern vor einem Monat gebucht, das Ticket ist jedoch nie angekommen und ist wohl auf Nachfrage bei der Deutschen Banh verloren gegangen. Es wurde ihnen geraten ein neues Ticket zu erwerben und es anschließend erstatten zu lassen. Welche Möglichkeiten haben sie, wenn sie ein zweites Ticket nicht vorstrecken können?

MJohannaB
MJohannaB

MJohannaB

Ebene
0
11 / 100
Punkte

Antworten

Tino Groß
Tino Groß

Tino Groß

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Hallo MJohannaB,

auf dem deutschen Schienennetz haben Sie die Möglichkeit sich eine Fahrpreisnacherhebung ausstellen zu lassen. Allerdings kann diese im Nachgang nur bearbeitet bzw. „fallen gelassen“ werden wenn Sie ein Ticket nachreichen können. Dies ist leider nicht möglich, dass dieses ja verloren gegangen ist.

Gruß, Tino!

MJohannaB
MJohannaB

MJohannaB

Ebene
0
11 / 100
Punkte

Kann die Bestätigungsemail nicht als Beleg genutzt werden?

Tino Groß
Tino Groß

Tino Groß

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

leider nein, da es sich hierbei nicht um ein vollwertiges Ticket mit entsprechenden Sicherheitsmerkmalen handelt.

Hallo MJohannaB,

wie Tino Groß schon schrieb, wird eine Bestätigungs-E-Mail nicht im Zug als Fahrausweis anerkannt. Hier bleibt leider nur der Neukauf des Tickets, welches dann nach der Fahrt zur Erstattung an den Online-Service eingereicht werden kann. /ni