Frage beantwortet

Könnten sie bitte ihr system ändern?

Ich habe meine Kritik bereits schonmal geäußert bei ihrem Twitter Support, der hat mir dann eine Adresse gesendet von ihren Kollegen wo ich mich hinmelden soll, jedoch ist von „denen“ bis jetzt noch keine Antwort gekommen. Also kommen wir zum Thema ich habe ein problem mit ihrem gesamten Netz und wie sie das alles betreiben schauen sie sich dazu bitte mein Video über euch an, und nimmt euch ein paar Punkte zu herzen, da die meisten leute (ich habe viele befragt) auch der gleichen Meinung wie ich sind und das aktuelle System sowie die vielen störungen zur zeit sehr schlecht finden. Hier zum video-> https://youtu.be/vLGNLh_gRk8 Grüße Max

Diese Antwort wurde als beste Antwort ausgewählt

Hallo Maxxx,

vielen Dank für die zahlreichen Hinweise in dem Video. Ich gebe diese an den regionalen Ansprechpartner weiter, welcher sich mit Ihnen in Verbindung setzen wird. /ka

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (1)

Ja (0)

0%

0% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

Tino Groß
Tino Groß

Tino Groß

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Kann es sein dass es hier nur um Klickzahlen geht?

@Tino Groß Wieso sollte es mir um Klickzahlen gehen?? Dieses Video ist über paar Monate alt, und es ist 22 Minuten lang, ich will einfach mal das die DB sich dazu äußert und sich nicht rausredet (wie der Twitter Support) und die Schuld auf andere schiebt! Es steht so fest in meinen Augen das aktuelle System ist schlecht. Und wie damit umgegangen wird diese Kritikunfähigkeit ist peinlich. Ich verdiene außerdem mit dem Video keinen Cent, und die Klickzahlen sind mir derbe egal. Hauptsache die DB redet mal offen mit mir darüber.

Mirko70
Mirko70

Mirko70

Ebene
1
342 / 750
Punkte

@Maxxx Wie soll die DB hier mit ihnen offen reden? Hier ist ein Forum Kunden helfen Kunden. Schreiben sie lieber mit ihrem Anliegen an den Vorstand.

@Mirko70 Ich blende die letzten 4 Minuten von dem Video meine Business-Email an. Würde mich sehr freuen wenn die mich dort privat anschreiben und es zu einer sachlichen Unterhaltung kommt nach meiner Konstruktiven kritik!

Tino Groß
Tino Groß

Tino Groß

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

also sorry, ich sehe ein „Video“ (wo sich nicht mal der Eigentümer zeigt) in dem es über eine Beschwerde gehen soll nur ich sehe irgendeine Ralleyfahrt.

Meinst Du im ernst, dass schaut sich jemand an? Ich hab aus Desinteresse (aufgrund der schlecht gemachten Aufmachung) schon nach wenigen Sekunden abgebrochen.

@Tino Groß Entschuldigen sie aber arbeiten sie bei der Db? Oder beantworten sie so viele fragen aus eigenem interesse? Die DB hat sich das Video ganz bestimmt schon angeschaut zu mindestens der Support, sonst hätte er mir nicht darauf was geschrieben? Es ist meiner Meinung nach (und vieler anderen auch) doch kein unterschied wenn ich ein Rennspiel im Hintergund habe oder mich? Muss ich mich zeigen um Kritik zu äußern? Oder ernst genommen zu werden? Und sie sind genauso kritikunfähig wie die DB selber, dann lassen sie doch das Video im Hintergrund laufen und hören sich mal die Kritikpunkte an wenn sie schon so gegen mich versuchen zu Argumentieren? Ich würde es sehr „interessant“ von ihnen finden ihre Meinung zu hören. Das könnten wir doch diskutieren in einem offenem Gespräch mit der DB, dann könnten wir doch ganz genau über diese Punkte reden die ich in meinem Vidoe anspreche!

Elementarteilchen
Elementarteilchen

Elementarteilchen

Ebene
3
3767 / 5000
Punkte

@Maxxx
Tut mir leid, das zu sagen, aber ich habe versucht, Dein Video zu schauen, aber das geht so schlicht nicht... das kann und wird sich in der Form niemand ansehen wollen, und das auch zurecht. Du möchtest Kritik üben, laberst leider endlos rum und kommst nicht in die Pötte. Die ersten 5 min verplemperst du mit Vorteilen von S-Bahn, schweifst ab und redest über alles mögliche, nur nicht über die Kritik, die du anscheinen loswerden willst. Und dazu zeigt das Video irgendwelche Computerspiel-Szenen eines Autorennens, was völlig deplatziert ist. Das hält kein Mensch durch, nach 5 min habe ich aufgegeben...

Wenn du gehört werden willst, dann kann ein Video durchaus helfen, aber ausschließlich dann, wenn du mit den Bildern auch konkret die Kritikpunkte zeigst, also z.B. defekte Automaten, Sitze usw. filmst. Hast du nichts zu zeigen, dann nutze auch kein Video. Besser schreibe einen Text, halte dich kurz und schreibe keine Romane über „Vorteile“ oder sonstige Dinge. Niemand wird zu deinem eigentlichen Anliegen kommen, wenn der sich vorher erst mal stundenlang durch irgendwelche Belanglosigkeiten kämpfen muss.

Tino Groß
Tino Groß

Tino Groß

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

wow, Du hast ganze 5 min. durchgehalten? Respekt ;-)

@Elementarteilchen Finde ich gut, das sie wenigstens ein bisschen auf meine gestellte Frage eingehen und das Video anschauen. Sie bezweifelen dass es sich niemand ganz anschaut? Die Statistiken sagen aber etwas anderes, und auch in meinem Bekanntenkreis finden es sehr viele gut! Ich finde zudem meine Vorteile sowie Nachteile Hilfreich und habe extra dafür (für die leute die das nicht hören wollen) bestimmte zeitangaben angegeben, dass man gleich die Kritik hört! Zudem ist der EINZIGE Kritikpunkt der DB sowie von @Tino Groß und ihenen, das ein Rennspiel im Hintergrund ist, aber wie schon gesagt MUSS ich mich den zeigen um Kritik zu äußern? Mir hat man beigebracht immer alles zu hinterfragen und zu verbessern wo es geht. Und um nochmal auf die DB einzugehen ich stehe in einem Zug auf den ich 20 min warten musste (wegen verspätung) und er fährt noch sehr langsam, klar kann das mal passieren aber das war jtz schon die ganze woche über so!! Wegen einer „signalstörung“... Bitte schauen sie sich das Video an und wir können dann gerne über viele Punkte diskutieren, sie können ja auch meine Vorteile und Nachteile überspringen wenn ihnen das nicht zur veranschaulichung dient. @Tino Groß schon sehr traurig das sie nicht auf meine Nachricht und Fragen antworten und dann auf irgendeinen Kommentar gegen mich gleich wieder zustimmen und versuchen mich runterzuziehen, lesen sie sich den text durch und antworten mal darauf befor sie so etwas trauriges schreiben.

Elementarteilchen
Elementarteilchen

Elementarteilchen

Ebene
3
3767 / 5000
Punkte

@Maxxx
Der einzige Kritikpunkt am Video? Ich habe durchaus mehr kritisiert: völlig deplatzierte Bilder, belangloses endloses Gerede, bevor Sie überhaupt zur Sache kommen, die komplette Aufmachung ist -tut mir leid- völlig daneben und absolut ungeeignet, dass da jemand zuhört. Dass ihre Freunde sich das Video angucken und ihnen zustimmen, ist kein Argument für das Video. Freunde halten zu einem, auch wenn man mal daneben liegt. Wenn die Spaß an Computerspielen haben, finden die das ggfs auch nur wegen der Bilder gut. Aber sie wollen nicht ihre Freunde erreichen, sondern die Bahn. Daher sollten Sie mit der Kritik eine Form finden, die auch Bahnmitarbeiter sich annehmen würden. Also kein endloses Geschwafel, für dass niemand Zeit hat, sondern bringen Sie die Kritik ganz konkret und direkt, ohne Umschweife rüber, also kein sinnloses Video, keine Romane über Vor und Nachteile von Auto, Bus und Bahn.

Hallo Maxxx,

vielen Dank für die zahlreichen Hinweise in dem Video. Ich gebe diese an den regionalen Ansprechpartner weiter, welcher sich mit Ihnen in Verbindung setzen wird. /ka

Lieber Tino Groß,

über Beiträge, die Du in der Community verfasst, die Kunden weiterbringen, sind wir äußerst dankbar. Mir deinem Wissen bist du ein angesehener Gast unserer Community. Mit solchen Äußerungen sind wir allerdings nicht zufrieden und möchten dies von Dir nicht sehen. Auch wenn Dich ein Thema emotional packt, so bitten wir Dich eindringlich, Deine provokanten Äußerungen zu überdenken. Einfach mal tief durchatmen, bis drei zählen und fünfe grade sein lassen. :)
Wir alle und dazu zähle ich Dich auch, wollen doch einen respektvollen Umgang miteinander. Viele Grüße /ka

@Elementarteilchen Danke für die Konstruktive Kritik, da stimme ich ihnen vollkommen zu (dass ich einen eher schlechteren Hintergund genommen habe) Aber trotzdem kann ich doch meine Kritik so wie Meinung äußern? Jedoch finde ich den Anfang in dem ich die Vorteile und Nachteile schildere sehr gut gelungen, aber es ist ja ihr empfinden, dem einen gefällts dem anderen nicht. Ich wollte nicht nur negative sachen nennen und schildern, dah ich es besser finde zu sagen dass haben sie gut gemacht dass jedoch nicht. Leute die ich kenne müssen doch nicht gleich meine Freunde sein oder? Um auf ihre antwort einzugehen, dass alle freunde von mir zu mir halten etc. Jedoch hoffe ich jetzt, dah sich die Bahn damit auseinandersetzt hat dass es zu einer besserung kommt! Grüße Max

Tino Groß
Tino Groß

Tino Groß

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Danke schön für die netten Worte ;-) hört man doch gerne. Ich will mit meinen Worten doch nur darauf hinweisen (und ich stehe damit auch nicht alleine da) dass es einfach mühselig ist sich ein Video anzusehen bei dem man permanent von anderen Dingen abgelenkt wird. Es wirkt langweilig und das gilt ja nur als Kritik gegenüber dem Beitragsschreiber. Wenn man das Video anderweitig aufgemacht hätte wäre es sicher interessanter und man würde sich der vielen „Reklamationen“ sicher annehmen. Aber ich bin schon kein Freund von Videos. Wenn ich dann noch von Mitforisten lese, dass jemand nur um den heißen Brei spricht und nicht auf den Punkt kommt habe ich noch weniger Lust auf dieses Video. Man wird also dazu animiert das Video bzw. gewisse Sequenzen zu überspringen und schon passiert es, dass gewisse Dinge nicht erhört werden. Außerdem kann man bei YouTube sicher nur sehen wie oft das Video geklickt wurde aber sicher nicht ob jeder das Video in voller Länge gesehen hat oder gewisse Stellen einfach übersprungen hat. Daher sind solche Dinge auch nicht aussagekräftig.

Ich bin grundsätzlich kritikfähig und stehe gewissen Didkussionen offen gegenüber. Das erlebe ich tagtäglich bei der Arbeit. Aber auch dort schalte ich grundsätzlich erstmal auf Durchzug wenn man mir neben dem eigentlichen Kritikpunkt seine halbe Lebensgeschichte erzählt. Es ist doch quasi wie Werbung. Die muss knackig und auf den Punkt gebracht werden. Und ich glaube solch ein Video könnte man auch in 5 min. erzählen. Untermalt mit entsprechenden Bildern oder Sequenzen aus der reellen Welt.

Ich hoffe Du kannst mich halbwegs verstehen dass ich manchmal etwas schroff reagiere. Ist keinesfalls böse gemeint.

Vielleicht findest Du noch einen anderen Weg deine Kritik an den Mann oder die Frau zu bringen.

Es grüßt,
Tino!

@Tino Groß Beim ersten Punkt das der Hintergund schlecht gewählt ist stimme ich ihnen zu, und dass es spannender gewesen wäre hätte ich das Video anders eröffnet! jedoch kann ich ja trotzdem äußern was ich denke. Jedoch wie wollen sie Gegenargumente bringen wenn sie sich das video noch nicht mal über 1 min angeschaut haben? Und sie bezweifeln das man nicht sehen kann wie lange das Video geschaut worden ist, aber doch das kann man sehr wohl sehen. ;) Ich habe doch kein problem wenn jemand stellen überspringt die vom Thema abschweifen wie z.b. ein persönliches erlebnis, es sollte nur zur veranschaulichung gelten. Solange man alles wichtige mitbekommt. Sie behaupten dass so ein Kritikvideo wie Werbung sein müsste, alles kurz und knackig, aber ich sehe das (sowie viele beistehende) anders, mir ist es wichtiger ein Video ausführlich zu gestalten und alles zu sagen was mir wichtig ist, und was der Bahn helfen könnte! Aber wenn sie doch sowieso grundsätzlich gegen Videos sind wieso antworten sie mir dann so „böse“? Ich kann sie verstehen wenn sie zur DB stehen das sie etwas „daneben“ reagieren wenn ich was gegen die DB sage, jedoch bleiben sie nächstes mal wie die DB es ihnen schon vorgeschlagen hat locker und diskutieren Sie konstruktiv mit mir über dieses Thema! Beste grüße Max!

Tino Groß
Tino Groß

Tino Groß

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Wir drehen uns hier wie gesagt im Kreis. Ich werde dieses Video aus oben bereits dargestellten Gründen nicht anschauen da mir die Zeit einfach zu kostbar ist. Und wenn ich schon Passagen überspringen darf so frage ich mich wie weit ich sie überspringen darf um nicht das "Wesentliche" im Video zu verpassen. Und ich merke ja eben auch dass Sie versuchen Kritik zu üben aber selbst mehr als resistent dagegen sind denn dann hätten Sie die Zeit genutzt ein neues Video zu erstellen oder die wesentlichen Dinge in einer Art Text dargestellt. Daher muss ich mich aus dieser Unterhaltung entfernen, da ich nichts weiter dazu beitragen kann. Ich wünsche Ihnen dennoch viele positive Kommentare und eine eventuelle Rückmeldung aus der entsprechenden Fachtabteilung.

Beste Grüße,

Tino!