Diese Frage wartet auf Beantwortung

Guten Tag, in wie fern werden mir die Fahrtkosten mit dem Auto erstattet?

Meine Situation: Am 21.1.18 sollte ich mit dem Zug ab Soest über Kassel nach München fahren, nun war die Strecke Soest Kassel immer noch wegen Sturmschäden gesperrt. Dies habe ich auch von einer DB Mitarbeiterin in Kassel schriftlich bestätigt bekommen. So musste ich mit dem Auto nach Kassel gebracht werden um meinen Anschluss Zug überhaupt zu kriegen. Wie soll ich diese Situation und vor Allem im Hinblick auf die Fahrtkosten für 116km die mir 1. telefonisch und 2. von der Bahn Mitarbeiterin in Kassel zugesichert wurden in dem FahrgastrechtFormular abrechnen? gibt es einen Kilometersatz oder eine Pauschale

Mit freundlichem Gruß

Jordan96
Jordan96

Jordan96

Ebene
0
1 / 100
Punkt

Antworten

kabo
kabo

kabo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Sie werden voraussichtlich einfach "nur" 20% des Ticketpreises erstattet bekommen, da die Strecke Soest-Kassel ca. 20% der Gesamtstrecke Soest-Kassel-München ausmacht.

DB
DB

DB

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte
Team

Hallo Jordan96,

bei einer planmäßigen Ankunftszeit zwischen 0 und 5 Uhr und einer zu erwartenden Verspätung von mind. 60 Min. am Zielbahnhof oder bei Ausfall eines Zuges, wenn es sich dabei um die letzte fahrplanmäßige Verbindung des Tages handelt und der Zielbahnhof ohne Nutzung eines anderen Verkehrsmittels nicht mehr bis um 24 Uhr erreicht werden kann, werden Ihnen die Kosten für ein anderes Verkehrsmittel (auch Auto) bis max. 80 Euro ersetzt. Trifft das bei Ihnen nicht zu, kann keine Entschädigung über das Servicecenter Fahrgastrechte erfolgen. Wenn Sie jedoch eine Bestätigung zur Übernahme der Kosten von einem DB Mitarbeiter schriftlich erhalten haben, dann wenden Sie sich damit bitte an den Kundendialog. /ni