Diese Frage wartet auf Beantwortung

Wie bekomme ich meine Reisekosten erstattet wenn ich mit dem Auto fahre?

Ich habe eine Monatskarte und konnte diese nicht nutzen da am Fr 19.1.18 die Züge ausgefallen sind. Ich musste mit dem Auto fahren und kam 1.5h zu spät zur Arbeit.
Wie kann ich den Fahrpreis für Hin-und Rückfahrt und meine Benzinkosten geltent machen? Wie kann ich meine Verdienstausfall mit einbeziehen? Laut Internet, Rundfunk und App sollte mein Zug fahren, am BF stand bis 4 Minuten vor Abfahrt das der Zug fährt. Ich konnte aus gegebenen Gründen nicht warten das die DB eine andere Möglichkeit aufzeigt um an meinen Arbeitsort zu gelangen, daher musste ich die Initiative ergreifen und mit dem PKW zur Arbeit fahren.

Die Option "mit Auto fahren" ist so auf dem Fahrgastrechteformular nicht gegeben. Ebensowenig ein Feld für Verdienstausfall.
Es wäre toll wenn hier eine Lösung aufgezeigt würde. Vielen Dank im Voraus

FLech
FLech

FLech

Ebene
0
12 / 100
Punkte

Antworten

kabo
kabo

kabo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

"Wie kann ich den Fahrpreis für Hin-und Rückfahrt und meine Benzinkosten geltent machen? "
-> Sie können Sich den Fahrpreis des Tickets komplett erstatten lassen - dann gibt es aber keine Benzinkosten zusätzlich. Sie können die Kosten der Ersatzbeförderung geltend machen, dann gibt es aber keine volle Erstattung des Tickets zusätzlich, sondern die 25% Verspätungsentschädigung (mehr als 1h, aber weniger als 2h)

"Ebensowenig ein Feld für Verdienstausfall."
-> Verdienstausfall ist von den gesetzlichen Fahrgastrechten nicht abgedeckt.

Hallo FLech,

wenden Sie sich direkt an das Servicecenter Fahrgastrechte. Zeitkarten des Fernverkehrs erhalten eine pauschale Entschädigung von 5 Euro in der 2. Klasse, 7,50 Euro in der 1. Klasse. Kosten für alternative Verkehrsmittel werden unter bestimmten Voraussetzungen übernommen. /ka 

FLech
FLech

FLech

Ebene
0
12 / 100
Punkte

Danke für Ihre Hinweise!