Frage beantwortet

Flexticket, wo darf ich einsteigen?

Ich muss im Februar nach Chemnitz und dann nach Dresden. Da ich aber erst am Tag der Rückfahrt endschuldige kann von wo ich fahre, muss ich beim flexticket dann Dresden als Zwischenhalt angeben?

Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt
Elementarteilchen
Elementarteilchen

Elementarteilchen

Ebene
3
3767 / 5000
Punkte

Bei Flexpreis spielt es keine Rolle, wann man bucht, die sind immer gleich teuer. Insofern würde es sich anbieten auch erst dann zu buchen, wenn man weiß von wo man auch losfährt. Dann muss man auch keine (Teil-)Strecke buchen, die man dann u.U. verfallen lassen muss (die Kosten kann man sich dann nämlich sparen).

Allerdings habe ich auch noch nicht vollständig verstanden wie genau Sie fahren würden, bzw. was genau die Alternativen wären.

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (0)

Ja (0)

0% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

Elementarteilchen
Elementarteilchen

Elementarteilchen

Ebene
3
3767 / 5000
Punkte

Bei Flexpreis spielt es keine Rolle, wann man bucht, die sind immer gleich teuer. Insofern würde es sich anbieten auch erst dann zu buchen, wenn man weiß von wo man auch losfährt. Dann muss man auch keine (Teil-)Strecke buchen, die man dann u.U. verfallen lassen muss (die Kosten kann man sich dann nämlich sparen).

Allerdings habe ich auch noch nicht vollständig verstanden wie genau Sie fahren würden, bzw. was genau die Alternativen wären.

@Elementarteilchen

Ich muss an dem Tag von Dresden oder Chemnitz aus nach Berlin zurück. Wann und von wo ich fahre hängt davon ab, wann die Verständigung die ich besuchen werde, endet Bzw. Ob ich diese früher verlasse.