Frage beantwortet

Fahrt am 23.1 später antreten

Hallo,
ICh bin am Freitag, den 19.1 aufgrund des Sturmes mit mehreren Stunden Verspätung von Bremen nach Dortmund gekommen. Darum konnte ich Freitag einen Termin nicht wahrnehmen, und den nächsten Termin habe ich nun morgen, jedoch genau zur Stunde wo meine zug abfährt. Könnte ich morgen einen zug später nehmen, d.h. Eine Stunde später? Aufgrund der Verspätung am Freitag war ich verhindert, den Termin wahrzunehmen und hab ihn leider erst morgen. Das Ticket habe ich bereits vor dem Sturm gebucht. (Zusammen mit dem Ticket zur Hinfahrt am Freitag)

Ich besitze eine BahnCard 25

Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt
bahnsinnig
bahnsinnig

bahnsinnig

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Hallo Dortmunder,

wenn Sie ein Flexpreis-Ticket gebucht haben, können Sie dies ohne weitere Schritte einfach tun.

Wenn Sie einen Sparpreis gebucht haben, deckt die offizielle DB-Kulanzregelung zu "Friederike" das nicht ab.

Da Ihre Bitte aber sehr nachvollziehbar ist, empfehle ich Ihnen, sich in Dortmund Hbf an die DB Information zu wenden, Ihr Dilemma zu erläutern und um eine individuelle Kulanzregelung zu bitten.

Einen Anspruch darauf haben Sie nicht, aber wenn Sie auf verständnisvolle DB-Mitarbeiter treffen, findet sich hoffentlich ein Weg :-)
(zumal dienstags im Januar die Fernzüge eh nicht besonders voll sind!)

Viel Erfolg für Ihr Anliegen und Ihren Termin!

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (0)

Ja (1)

100%

100% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

bahnsinnig
bahnsinnig

bahnsinnig

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Hallo Dortmunder,

wenn Sie ein Flexpreis-Ticket gebucht haben, können Sie dies ohne weitere Schritte einfach tun.

Wenn Sie einen Sparpreis gebucht haben, deckt die offizielle DB-Kulanzregelung zu "Friederike" das nicht ab.

Da Ihre Bitte aber sehr nachvollziehbar ist, empfehle ich Ihnen, sich in Dortmund Hbf an die DB Information zu wenden, Ihr Dilemma zu erläutern und um eine individuelle Kulanzregelung zu bitten.

Einen Anspruch darauf haben Sie nicht, aber wenn Sie auf verständnisvolle DB-Mitarbeiter treffen, findet sich hoffentlich ein Weg :-)
(zumal dienstags im Januar die Fernzüge eh nicht besonders voll sind!)

Viel Erfolg für Ihr Anliegen und Ihren Termin!

Woher weiß ich denn ob es ein flexpreis Ticket ist? Steht das irgendwo auf dem Ticket? Bei mir steht oben Sparpreis (einfache Fahrt) das Ticket haben meinen Eltern gebucht für mich.

bahnsinnig
bahnsinnig

bahnsinnig

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Hallo Dortmunder,

es sind in der Regel entweder Sparpreis- oder Flexpreis-Tickets. Sie haben einen Sparpreis, sind also erstmal zuggebunden - außer diese wird aufgehoben.

Daher empfehle ich (s.o.) den Gang zur DB Information mit einer freundlichen Bitte...

Viel Erfolg!