Frage beantwortet

anspruch auf hotelerstattung durch friederike?

liebe deutsche bahnler- ich bin am letzten donnerstag leider auch ein opfer von friederike geworden. ich wollte ursprünglich von münchen nach köln reisen- kam aber leider nur bis frankfurt am main- dann ging gar nichts mehr, bis zum nächsten tag. nun meine frage- ich hatte für donnerstag nacht eine unterkunft in köln, die ich nicht gebührenfrei stornieren konnte. ebenso mußte ich in fraknfurt unterkommen. wo genau kann ich mich mit meinen ansprüchen an die bahn hinwenden? wo gibt es da ein entsprechendes formular? lg claudiella

claudiella
claudiella

claudiella

Ebene
0
2 / 100
Punkte
Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt
kabo
kabo

kabo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Formular hier: https://www.fahrgastrechte.info/Fahrgastrechte-Formular.1...

Da Sie offenbar mehr als 120min zu spät am Ziel angekommen sind, gibt es erstmal 50% des Ticketpreises zurück.

Hotelübernachtung in Frankfurt: Realtiv gute Aussichten für eine Erstattung. Sie sollten aber eine Erklärung haben, warum Sie sich keine Unterkunft durch die DB haben organisieren lassen. Denn eigentlich besteht ein Anspruch auf Hotelerstattung nur, wenn kein DB-Ansprechpartner erreichbar ist, der einen Hotelgutschein hätte ausgeben können.

Hotel in Köln: Keine Chance aus Erstattung. Folgekosten am Zielort der Fahrkarte sind nicht von den gesetzlichen Fahrgastrechten abgedeckt.

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (0)

Ja (2)

100%

100% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

kabo
kabo

kabo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Formular hier: https://www.fahrgastrechte.info/Fahrgastrechte-Formular.1...

Da Sie offenbar mehr als 120min zu spät am Ziel angekommen sind, gibt es erstmal 50% des Ticketpreises zurück.

Hotelübernachtung in Frankfurt: Realtiv gute Aussichten für eine Erstattung. Sie sollten aber eine Erklärung haben, warum Sie sich keine Unterkunft durch die DB haben organisieren lassen. Denn eigentlich besteht ein Anspruch auf Hotelerstattung nur, wenn kein DB-Ansprechpartner erreichbar ist, der einen Hotelgutschein hätte ausgeben können.

Hotel in Köln: Keine Chance aus Erstattung. Folgekosten am Zielort der Fahrkarte sind nicht von den gesetzlichen Fahrgastrechten abgedeckt.