Diese Frage wartet auf Beantwortung

Strafe bei S-bahn Rostock-Güstrow

Ich hatte eine Situation, ich hatte keine Zeit, um ein Ticket an einem Automaten zu kaufen, ich rannte in den Zug und kam sofort zum Controller, um den Fahrpreis zu bezahlen, zu dem mir gesagt wurde, dass wir eine Strafe von 68,60 ausschreiben

Sergio32
Sergio32

Sergio32

Ebene
0
1 / 100
Punkt

Antworten

Hallo Sergio32,

in manchen Verkehrsverbünden ist der Ticketkauf im Zug untersagt. Dies regeln die Beförderungsbedingungen der jeweiligen Verkehrsunternehmen. In Ihrem Fall haben Sie nur noch die Möglichkeit über das Servicecenter Fahrpreisnacherhebung oder das beauftrage Unternehmen (weitere Hinweise auf der Fahrpreisnacherhebung) einen Einspruch einzulegen bzw. eine beiderseitige Lösung zu finden.

Gruß, Tino!

Im Verkehrsverbund Warnow besteht zwar grundsätzlich die Möglichkeit, in den Zügen der DB beim Zugbegleiter ein Ticket zu kaufen (zum Bordpreis), die S-Bahnen sind davon jedoch ausdrücklich ausgenommen: https://www.verkehrsverbund-warnow.de/tarif-tickets/ticke...