Frage beantwortet

Erstattung Kosten Fahrkarte Sturmtief Friederike ?

Aufgrund des Sturmtiefs Friederike konnte ich am Samstag, den 19.01.2017 nicht meine geplante Bahnfahrt von Karlsruhe nach Hamburg antreten, da laut Auskunft der Bahn-Sonderhotline mit erheblichen Verspätungen zu rechnen war. Wo und wie kann ich mir die Kosten für die Fahrkarte erstatten lassen ?

AnWin
AnWin

AnWin

Ebene
0
1 / 100
Punkt
Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt
bahnsinnig
bahnsinnig

bahnsinnig

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Wenn Sie online gebucht haben, nutzen Sie am besten das Erstattungsformular:
https://www.bahn.de/p/view/service/buchung/erstattung.shtml
(entgegen der Aussage dort, gilt die Kulanzregelung natürlich auch für Fahrkarten vom 18. und 19.1.!)

Ansonsten können Sie in ein DB Reisezentrum gehen oder über das fahrgastrechte-Formular und das Servicecenter Fahrgastrechte gehen:
https://www.fahrgastrechte.info/Fahrgastrechte-Formular.1...
(letzteres hat z.Zt. entgegen der eigenen Zielstellung teilweise Bearbeitungszeiten von 6-8 Wochen - und nach "Friederike" werden dieser eher länger als kürzer werden...)

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (21)

Ja (18)

46%

46% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

bahnsinnig
bahnsinnig

bahnsinnig

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Wenn Sie online gebucht haben, nutzen Sie am besten das Erstattungsformular:
https://www.bahn.de/p/view/service/buchung/erstattung.shtml
(entgegen der Aussage dort, gilt die Kulanzregelung natürlich auch für Fahrkarten vom 18. und 19.1.!)

Ansonsten können Sie in ein DB Reisezentrum gehen oder über das fahrgastrechte-Formular und das Servicecenter Fahrgastrechte gehen:
https://www.fahrgastrechte.info/Fahrgastrechte-Formular.1...
(letzteres hat z.Zt. entgegen der eigenen Zielstellung teilweise Bearbeitungszeiten von 6-8 Wochen - und nach "Friederike" werden dieser eher länger als kürzer werden...)