Diese Frage wartet auf Beantwortung

Was passiert, wenn ich nicht wie geplant und gebucht mit der Bahn am Freitag fahren koennte?

Ich habe amb Do ein Flexipreis Ticket mit einer Bahncard 50 2. Klasse gekauft. Die Reise war fuer Freitag geplannt. Der ICE von Bremen nach Hannover ist leider ausgefallen. Als Alternative fahren wir mit ein Regio nach Hannover. Da, mit eine 1 Stunde Verspaetung, fahren wir nach Berlin mit der entsprechende ICE. Ich hatte fuer beide Strecke eine Sitzplatzreservierung. Ich koennte nicht fur die erste Strecke benutzen, da es keine ICE zwischen Bremen und Hannover gab.

Was sollte ich jetzt tun? koennte ich ein Teil von das Preis bekommen?

Vielen Dank im Voraus,
MfG

Jordi34
Jordi34

Jordi34

Ebene
0
50 / 100
Punkte

Antworten

kabo
kabo

kabo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Füllen Sie das Fahrgastrechteformular (http://www.fahrgastrechte.info) aus, und senden Sie es zusammen mit dem Ticket an das Servicenter Fahrgastrechte. Sie werden eine Teilerstattung erhalten. (Rechnen Sie allerdings mit 2 Monaten Bearbeitungszeit.)

Hallo Jordi34,

der Preis für die gesamte Verbindung Bremen - Berlin über Hannover mit ICE ist identisch mit dem Preis Bremen - Berlin, Teilstrecke Bremen - Hannover mit dem Nahverkehr. Daher wird Ihnen die nicht genutzte Sitzplatzreservierung erstattet und Sie erhalten einen Entschädigung für die Verspätung. Wie Ihnen kabo richtig mitteilt, wenden Sie sich bitte an das Servicecenter Fahrgastrechte. /ka