Diese Frage wartet auf Beantwortung

19.01.2018 Zugbindung

Ich habe für den 19.01.2018 eine Fahrt von Bielefeld HBF nach Weilburg Gekauft. Diese sollte 18:49 Uhr angetreten werden mit den Zügen ERB, RE, IC, RB

Jetzt hieß es bei den Fahrten von 18+19.01.2018 würden alle zugbindungen aufgehoben. kann ich jetzt auch mit den selben tiket ohne zuzahlung Folgenden Fahrt nehmen ?

Start 17:22 Uhr ICE, RB

oder gilt diese Regelung in diesen Falle nicht ?

Samandiriel
Samandiriel

Samandiriel

Ebene
0
23 / 100
Punkte

Antworten

Hallo Samandiriel,

Fernverkehrsfahrkarten für den 18. + 19. Januar 2018 können bis eine Woche nach Störungsende flexibel genutzt werden. Das gilt auch für zuggebundene Fahrkarten. Damit ist Ihre Zugbindung aufgehoben. Weitere Informationen finden Sie hier. /ka

Samandiriel
Samandiriel

Samandiriel

Ebene
0
23 / 100
Punkte

Danke für die Antwort. Allerdingst stellt sich mir immer noch die Frage ob ich in diesenfall auch einen ICE nutzen darf oder ob ich dan zusätzlichze kosten habe

Elementarteilchen
Elementarteilchen

Elementarteilchen

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Die „Sturm“-Hinweisseite der Bahn sagt zwar nichts explizit darüber, aber generell darf man bei Aufhebung der Zugbindung auch höherwertige Züge nehmen, also einen ICE, auch wenn man nur IC gebucht hatte.

Ich hab ein Sparpreisticket gebucht. Handyticket. Für eine am 19.01. heutige Fahrt. Ich kann es allerdings über die App nicht mehr stornieren.
Wie kann ich das Ticket alternativ stornieren?