Diese Frage wartet auf Beantwortung

Maxdome Ticket Stornierung wegen Sturm

Guten Abend,

auch unseren Zug hat es erwischt und die Frage ist wie ein Maxdome Ticket erstattet wird - es hat ja 0 Euro gekostet.

Und welche Kosten werden erstattet wenn ich nun mit dem Auto anreisen muss?

Liebe Grüsse

Vaterblogger
Vaterblogger

Vaterblogger

Ebene
0
32 / 100
Punkte

Antworten

Moko
Moko

Moko

Ebene
1
658 / 750
Punkte

Hallo,
meines Wissens nach wird der (anteilige) Kaufpreis, den sie bei Maxdome für den Code bezahlt haben, zurückerstattet.
Fahrtkosten für alternative Verkehrsmittel werden nur in bestimmten Fällen (nachts) erstattet, und dies auch nur mit entsprechendem Beleg (bspw. Bus, Taxi).
Die genauen Regelungen und das Fahrgastformular finden Sie unter https://www.bahn.de/p/view/service/auskunft/fahrgastrecht...
Viele Grüße

Hallo Vaterblogger,

Fernverkehrsfahrkarten für Donnerstag, den 18.1.2018 und Freitag, den 19.1.2018 behalten ihre Gültigkeit und können entweder kostenfrei storniert oder bis eine Woche nach Störungsende flexibel genutzt werden (gilt auch für zuggebundene Fahrkarten). Sitzplatzreservierungen können umgetauscht werden (für auf bahn.de gekaufte Reservierungen auch online möglich). Möchten Sie Ihre gebuchte Fahrt nicht antreten, können Sie Ihre Fahrkarten kostenlos zurückgeben. Beim Maxdome Ticket werden die anteiligen Kosten erstattet. Kosten für ein anderes Verkehrsmittel werden nur erstattet, bei einer planmäßigen Ankunftszeit zwischen 0 und 5 Uhr oder bei Ausfall eines Zuges, wenn es sich dabei um die letzte fahrplanmäßige Verbindung des Tages handelt und der Zielbahnhof ohne Nutzung eines anderen Verkehrsmittels nicht mehr bis um 24 Uhr erreicht werden kann. /ka

Vaterblogger
Vaterblogger

Vaterblogger

Ebene
0
32 / 100
Punkte

Die Frage ist dann wieso die eigene Autofahrt nicht nach Köln bezahlt wird !? Ich musste einen THALYS bekommen, der komischerweise pünktlich ab morgens führ und es gab keine andere Möglichkeit als das eigene Auto.

Also wieso wird das dann nicht erstattet? Kann ja nix dafür dass die Bahn so lange braucht die Schienen frei zu bekommen von dem MEGA ORKAN der gewütet hat.

Hallo Vaterblogger,

die Fahrgastrechte sind klar geregelt und gelten bundesweit für alle teilnehmenden Eisenbahnunternehmen. Sie können sich aber gerne einmal an unseren Kundendialog wenden. Vielleicht können die Kollegen Ihnen eine Kompensation zukommen lassen. /ni

Vaterblogger
Vaterblogger

Vaterblogger

Ebene
0
32 / 100
Punkte

Ich bin gespannt ob es hier eine Entschädigung gibt. Es gab nämlich keinen adäquaten Zug der es gewährleistet hätte den THALYS zu erreichen.