Diese Frage wartet auf Beantwortung

Frederiecke: Bei aufgehobener Zugbindung, kann man auch FRÜHER fahren?

Die Bahn hat für FGrederiecke generell die Gültigkeit für die nächsten Tage VERLÄNGERT ...
Mein Zug wirdnoch nicht angekündigt als verspätet, fällt aber unter diese Regelung. Aber kann ich auch FRÜHER fahren?
Sparpreis.

TobiasTripler0815
TobiasTripler0815

TobiasTripler0815

Ebene
0
0 / 100
Punkte

Antworten

bahnsinnig
bahnsinnig

bahnsinnig

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Die aktuelle Kulanzregelung der DB lautet:
"Für die vom Sturm betroffenen Strecken behalten alle für Donnerstag, den 18. 1.2018 geltenden Fahrkarten für den Fernverkehr ihre Gültigkeit und können entweder kostenfrei storniert oder bis eine Woche nach Störungsende flexibel genutzt werden (gilt auch für zuggebundene Fahrkarten)."
https://www.bahn.de/p/view/service/aktuell/fernverkehr.shtml

Sofern Sie eine Fahrkarte für heute haben, lese ich daraus, dass Sie heute auch früher fahren dürfen.

Kniffliger ist es, wenn Sie eine Fahrkarte für morgen hätten und skeptisch wären, ob morgen der Bahnverkehr gut genug funktioniert... dazu gibt es noch keine Regelung...

Aber ob es ratsam ist, außer Haus zu gehen heute in einem Zug einzusteigen, sollten Sie von der Region und dem Sturmgeschehen abhängig machen...

Hallo TobiasTripler0815, es gilt für heute: „[...] Für die vom Sturm betroffenen Strecken behalten alle für Donnerstag, den 18. 1.2018 geltenden Fahrkarten für den Fernverkehr ihre Gültigkeit und können entweder kostenfrei storniert oder bis eine Woche nach Störungsende flexibel genutzt werden (gilt auch für zuggebundene Fahrkarten).“ – beachten Sie auch, dass bereits in mehreren Regionen kein Zugverkehr heute stattfinden wird → bahn.de/aktuell. /ch