Frage beantwortet

Zuviel per Lastschrift abgebucht

2 Wochen nach Antriit meiner Reise wurde mir der Fahrpreis mit einem Aufschlag von 65% (in diesem Fall 22,40€) abgebucht. Wie kann ich diesen Betrag reklamieren. Es erfolgte bisher keine Kommunikation über den Mehraufwand.

Jenkins
Jenkins

Jenkins

Ebene
0
11 / 100
Punkte
Diese Antwort wurde als beste Antwort ausgewählt
Benutzerin
Benutzerin

Benutzerin

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Was mich wundert: die Lastschriftabbuchungen (bei Online-Buchung) erfolgen bei mir eigentlich immer sehr zeitnah am Reisedatum - da finde ich zwei Wochen später sehr ungewöhnlich.
Nur als Frage: können Sie ausschließen, dass Sie ein weiteres Ticket für 22,40 Euro gebucht haben?
Falls Sie einen Account auf http://www.bahn.de haben: dort mal in der Buchungsübersicht nachsehen.

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (0)

Ja (1)

100%

100% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

bahnsinnig
bahnsinnig

bahnsinnig

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Wo haben Sie denn Ihre Fahrkarte gekauft?
Am Automaten? Im DB Reisezentrum? Bei einer privaten DB-Agentur, die evt. Service-Gebühren erhebt?

Generell gilt, dass Sie Lastschriften, die Ihrer Ansicht nach nicht gerechtfertigt sind, gegenüber Ihrer Bank rückgängig machen können. Wenn dann aber die Gegenseite nachweisen kann, dass die Abbuchung gerechtfertigt war, hätten Sie noch zusätzlich Bank-Bearbeitungsgebühren der Gegenseite am Hals.

Benutzerin
Benutzerin

Benutzerin

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Was mich wundert: die Lastschriftabbuchungen (bei Online-Buchung) erfolgen bei mir eigentlich immer sehr zeitnah am Reisedatum - da finde ich zwei Wochen später sehr ungewöhnlich.
Nur als Frage: können Sie ausschließen, dass Sie ein weiteres Ticket für 22,40 Euro gebucht haben?
Falls Sie einen Account auf http://www.bahn.de haben: dort mal in der Buchungsübersicht nachsehen.

bahnsinnig
bahnsinnig

bahnsinnig

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

P.S.: Die DB bucht nach meiner Erfahrung direkt nach dem Kauf der Fahrkarten - und nicht erst 2 Wochen nach Antritt einer Reise - den Betrag vom Konto ab.

Sind Sie sicher, dass das keine neue Fahrkarte ist?

Wenn Sie Ihre Fahrkarten in der Regel online buchen, können Sie entweder in Ihren Aufträgen nachschauen, was Sie zuletzt gebucht haben oder beim Online-Service anrufen und dort um Hilfe bitten:
Tel.: 0180 6 10 11 11
20 ct/Anruf aus dem Festnetz, Tarif bei Mobilfunk max. 60 ct/Anruf

Hier in der "Kunden helfen Kunden"-Community sowie das hier betreuende DB Dialog-Team hat niemand Zugang zu Ihren Daten und kann Ihre Frage daher nicht abschließend beantworten.

Jenkins
Jenkins

Jenkins

Ebene
0
11 / 100
Punkte

Danke für die schnelle Hilfestellung. Ja ich habe zusätzlich ein Ticket für 22,40€. Somit klärt sich der Betrag. Danke