Frage beantwortet

Wo finde ich eine Liste mit den Erklärungen für die Abkürzungen bei VIA auf dem Fahrschein?

Die Buchstaben in den VIA-Angaben scheinen eine gewisse Wichtigkeit bei der Zugwahl bei Flexpreistickets zu haben. Die großen Orte kann man sich denken, aber die kleinen Orte sind mir in der Abkürzung unbekannt. Wo kann man eine solche Übersetzungsliste finden?

Lindauer2
Lindauer2

Lindauer2

Ebene
0
44 / 100
Punkte
Diese Antwort wurde als beste Antwort ausgewählt
kabo
kabo

kabo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Sie können sich einfach diese Liste anschauen:
http://www.christianmuc.de/dokumente/leitpunkte.pdf

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (1)

Ja (0)

0%

0% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

Guten Abend Lindauer2,

grundsätzlich werden für die Wegetexte/Raumbegrenzungem die gängigsten Kfz-Kennzeichen verwendet. Darüber hinaus kommen weitere Buchstaben hinzu um z. Bsp. einen Bahnhof einer Großstadt zu präzisieren. Zu guter letzt werden dann noch Bahnhöfe abgekürzt. Eine frei zugängliche Liste gibt es leider nicht. Sofern Sie uns ein paar Beispiele nennen, können wir Ihnen gerne die dazugehörigen Bahnhöfe nennen.

Gruß, Tino!

kabo
kabo

kabo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Sie können sich einfach diese Liste anschauen:
http://www.christianmuc.de/dokumente/leitpunkte.pdf

Leo
Leo

Leo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Oder in der Anfrage auf http://bahn.hafas.de ausprobieren. Da findet man die allermeisten auch (z.b. aber nicht MOST=München-Ost), die neueren (z.B. BGS = Berlin Gesundbrunnen) und auch die ursrüngliche Bedeutung von scheinbar merkwürdigen (z.B. JS = Jena Saalbf.).

Ausländische Punkte wie Lieg-Gu füre Liège Guillemins werden aber oft nicht erkannt.

Lindauer2
Lindauer2

Lindauer2

Ebene
0
44 / 100
Punkte

@kabo: Ja, so eine druckbare Liste hatte ich mir vorgestellt, die ich dann immer dabei habe.

@Leo: Eine Idee, um mal schnell einen Hinweis zu bekommen. Die ist jedoch nicht zuverlässig: bei "FREI" kommt hafas mit "Freiburg(Breisgau)" statt dem richtigen Freilassing (was mich nun gerade aktuell betrifft).

@Tino: Der Fahrgast kommt mit einem Flexpreis-Fahrschein zufällig unerwartet früher zum Bahnhof und sieht einen Zug, mit dem er zu seinem Ziel kommen würde und in wenigen Minuten abfährt. Für eine Internetabfrage reicht da die Zeit nicht mehr. Die Bahn erwartet aber offensichtlich, dass der Fahrgast die "Wegetexte" beachtet. Wie stellt sich die Bahn das ohne entsprechende Hilsmittel vor? (Service-Point hat - wenn es drauf ankommt - immer eine Warteschlange, oder ist gerade unbesetzt, also ungeeignet dafür!) (zufällig = nicht vorher herausgesucht, nicht vorher vermutet).

kabo
kabo

kabo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Man muss allerdings die Aktualität der Liste hinterfragen:
Nach BST oder SUL fährt schon lange kein Zug mehr.

Lindauer2
Lindauer2

Lindauer2

Ebene
0
44 / 100
Punkte

@kabo: "Aktualität" ist kein Problem, wenn ich benutzte Abkürzungen finde. Aus der bisherigen Erfahrung heraus wird die DB AG eher Bahnhöfe einstellen, als neue bauen.

kabo
kabo

kabo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

BGS ist zum Beispiel nicht drauf - obwohl da "neuer Bahnhof" nur halb passt.