Diese Frage wartet auf Beantwortung

Betrug auf meiner Bankkarte. Können Sie mir helfen?

Ich wurde auf meiner Bankkarte einem Betrug ausgesetzt. Jemand hat mit meiner Karte zwei Zahlungen an Deutche Bahn gemacht. Datum 2018-01-09. Transaktionen: DB BAHN A-NR xxxxxx, INTERNET 1453,63 SEK und DB BAHN A-NR xxxxxx, INTERNET 1253,86 SEK. Visa Kartennummer xxxxxxxxxxxxxxxx (die Karte ist jetzt gesperrt).
Ich möchte das Geld zurückbekommen. Können Sie mir helfen?
Mit freundlichen Grüßen Sara Andersson

[Editiert durch Redaktion, 15. Januar 2018, 11.32 Uhr: Persönliche Daten entfernt.]

Antworten

Benutzerin
Benutzerin

Benutzerin

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Da müssen Sie sich sofort mit Ihrer Bank bzw. dem Kreditkartenunternehmen in Verbindung setzen. Und ggf. Anzeige bei der Polizei erstatten.

Danke für Ihrer antwort! Ich habe bereits einen Polizeibericht gemacht und Kontakt zu meiner Bank aufgenommen. Die Bank sagt, dass ich mit Deutsche Bahn Kontakt aufnehmen und um Hilfe bitten muss, um das Geld zurückzubekommen. Können Sie mir helfen? Meine Bank ist OKQ8 AB (in Schweden).

Benutzerin
Benutzerin

Benutzerin

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Wenn Ihr Konto gehackt oder Ihre Karten missbräuchlich benutzt wurden, dann ist das eine Straftat. Als Bankkunde haften Sie bei so einem Missbrauch üblicherweise nur mit einem geringen Betrag. Notfalls müssen Sie einen Anwalt einschalten, damit Sie Ihr Geld von der Bank zurück erhalten.

Davon abgesehen, ist dies hier ein Forum, in dem Bahn-Kunden anderen Bahn-Kunden antworten - hier hat niemand Zugriff auf Ihre Daten.

Hallo Saraema72,

Sie haben hier schon die korrekten Informationen erhalten. Gerne können Sie sich telefonische an den Online-Service: 0180 6 10 11 11 (20 ct/Anruf aus dem Festnetz, Tarif bei Mobilfunk max. 60 ct/Anruf) wenden. Die Kollegen werden Sie über das weitere Vorgehen informieren. /ka