Frage beantwortet

Gibt es weiterhin verschiedene Kontingente für Sparpreise mit BC25 und BC50?

Seit dem Fahrplanwechsel gibt es ja bekanntermaßen 25 Rabatt auf innerdeutsche Sparpreise sowohl mit einer Bahncard 25 als auch mit einer Bahncard 50, auch im Nahverkehr. Bisher hatte ich, weil auf Sparpreise mit Nahverkehrsanteil mit einer Bahncard 50 kein Rabatt gewährt wurde, zusätzlich eine Bahncard 25. Deren Verlängerung steht bald an. Nun habe ich gehört, dass es für Sparpreise mit BC50 und BC25 weiterhin verschiedene Kontingente geben soll. Das würde heißen, es könnte passieren, dass ich wenn ich nur eine BC50 habe, ich möglicherweise keinen Sparpreis angeboten bekäme, während dies mit der Bahncard 25 noch möglich wäre. Ist das wirklich so? Wenn ja, dann fände ich das sehr ärgerlich.

bahnfanunterwegs
bahnfanunterwegs

bahnfanunterwegs

Ebene
0
21 / 100
Punkte

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (0)

Ja (0)

0% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

Leo
Leo

Leo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

"In dem Zusammenhang würde mich interessieren, ob es auch auf die Sparpreise Europa eine Ermäßigung mit der Bahncard50 geben wird."

NEIN!

Bei Reisen ins Ausland ist also nach wie vor eine Bahncard25 ermpfehlenstwerter...

Es gab hier widersprüchliche Anagen zum Thema gleiches/unterschiedliches Kontingent, neulich noch von Woodstock (finde ich nicht auf die Schnelle)...

Im ztierten Thread gab es damals auch keine unmißverständliche Klarstellung.

bahnfanunterwegs
bahnfanunterwegs

bahnfanunterwegs

Ebene
0
21 / 100
Punkte

@Leo Da es bei der BC25 auf Auslandssparpreisen auch nur noch auf den Inländischen Teil gibt, hängt der Sinn der BC25 bei Auslandsfahrten vom Inlandsanteil und davon wie oft man fährt ab. In der Regel würde ich eher davon ausgehen, dass die Ersparnis gering ist. Bleibt eher die Frage, ob die Aussage bezüglich der Inlandssparpreise wirklich abschließend vertrauenswürdig ist. Bin noch skeptisch.