Diese Frage wartet auf Beantwortung

Mytrain Tickets

Sehr geehrte Damen und Herren, wer erhält die geleisteten Zahlungen, die an Maxdome gegangen sind, wenn die Gutscheincodes unter my train nicht eingelöst werden und somit keine Fahrt erfolgt? Wer generiert eigentlich die Codes und sind diese mit der Referenznummer erhältlich? Vielen Dank für eine Rückmeldung.

Gattaca1112
Gattaca1112

Gattaca1112

Ebene
0
31 / 100
Punkte

Antworten

Hallo Gattaca1112,

wir können Ihnen Ihre erste Frage nicht beantworten, da es sich um Interna handelt.

Zu Ihrer zweiten Frage habe ich eine Rückfrage: Was meinen Sie mit Referenznummer?

Viele Grüße /tr

Gattaca1112
Gattaca1112

Gattaca1112

Ebene
0
31 / 100
Punkte

Sehr geehrter DB Kundenservice, mit der Referenznummer meinte ich die Zahlung an Klarna.
Die Rechnung zeigte die Referenznummer auf. Das Thema an sich kann auch geschlossen werden: denn das Geld erhält die Maxdome von mir....und wenn Gutscheincodes nicht eingelöst werden, ist es die beste Art Geld zu verdienen. Die Codes müssen jedoch mit der DB abgestimmt werden, denn sonst könnten wir uns als Kunden nicht die entsprechenden Fahrten heraussuchen. Eigentlich müssten nach EU Recht Gutscheine eine Gültigkeit von mindenstens 3 Jahren haben.

Ein Anruf an die Kundenhotline von Maxdome führte nun schneller zum Erfolg. Die Gutscheindcodes konnten mir zugesendet werden. Eine Fahrt konnte ich nun auch buchen.
Ich habe jedoch nun ein Problem, dieses Ticket auf die DB App vom Tablet zu laden.
Dort soll die Auftragsnummer und die "auszuwählende" Karte eingegeben werden. Wenn ich dieses nun geal in irgendeiner Form mache, wird mir mitgeteilt, dass beim Vorgang ein unerwarteter Fehler aufgetreten sei. Naja, das werde ich schon hinbekommen und ist auch ein anderes Thema.

Zukünftig kaufe ich die Tickets wieder bei Lidl, Tchibo und Co oder suche mir gleich über den DB Navigator ein gutes Angebot. Das erspart Zeit und evtl.Probleme. Vielen Dank für Ihre angebotene Hilfe.