Diese Frage wartet auf Beantwortung

BC100 plus Sitzplatz für 4,50€ reserviert - welcher Betrag wird bei Zugausfall und Verspätung über 60min erstattet?

Laut AGB erhalte ich als BC100-Besitzer eine max. Erstattung von 10€ für eingetretene Verspätungen ab 60min.
Ich reserviere meist zusätzlich einen Sitzplatz für 4,50€, den ich durch Verpassen des Anschlusszuges gar nicht nutzen kann. Wie erhalte ich diese Kosten erstattet?
Übers Jahr passiert das durchschnittlich wöchentlich, sodass insgesamt ein relevanter Betrag zusammenkommt.
Über hilfreiche Antworten mot praktikablen Hinweisen freue ich mich.
Vielen Dank schonmal vorab.

Angenehm
Angenehm

Angenehm

Ebene
0
12 / 100
Punkte

Antworten

kabo
kabo

kabo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Wenn man eine Reservierung bezahlt hat, aber wegen Verspätung nicht nutzen konnte, bekommt man die Kosten für die Reservierung zurück - zusätzlich zu den 10€.

Füllen Sie ganz normal das Fahrgastrechte-Formular aus, und legen den Reservierungsbeleg bei.

Angenehm
Angenehm

Angenehm

Ebene
0
12 / 100
Punkte

Hallo kabo,
Das Fahrgastrechteformular dauert m.E. lange, auszufüllen. Das Ausdrucken der betroffenen Reservierungen scheint recht umständlich.
Gibt es keinen einfacheren Weg?
Beste Grüße
Angenehm

kabo
kabo

kabo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Nein. Verspätungsentschädigung für Zeitkarten (wozu auch die BC100 gehört) ist nur über das Servicecenter Fahrgastrechte möglich.