Diese Frage wartet auf Beantwortung

Kann ich mein Reisedatum knapp zwei Wochen vor Reiseantritt noch ändern, wenn ich die Tickets online gebucht habe?

Ich habe die Tickets online gekauft und mit Kreditkarte bezahlt. Es würde sich bei der Umbuchung lediglich um eine Änderung des Datums handeln. Sowohl die Verbindung an sich, als auch der Preis wären identisch.

Rio
Rio

Rio

Ebene
0
1 / 100
Punkt

Antworten

Raceroaer
Raceroaer

Raceroaer

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Hallo Rio,

handelt es sich dabei um einen Spar- oder Flexpreis?

Beim Flexpreis können Sie bis 1 Tag vor dem Geltungstag kostenfrei stornieren. - Buchen Sie bitte die Verbindung einfach nochmal neu.

Bei einem Sparpreis müssen Sie eine Stornierungsgebühr von 19 Euro bezahlen. - Einfach die Verbindung Neubuchen.

Der Sparpreis Aktion ist leider von einer Erstattung ausgeschlossen. Somit erhalten Sie keine Rückerstattung und müssen eine neue Fahrkarte kaufen.

Ich wünsche Ihnen eine angenehme Reise.

Beste Grüße

Natürlich kann man das ändern. Stornieren Sie das alte Ticket, und buchen Sie anschließend neu. Bei einem Flexpreis entstehen vor dem ersten Geltungstag keine zusätzlichen Kosten, beim Sparpreis fallen 19 Euro Gebühr an.

Benutzerin
Benutzerin

Benutzerin

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Falls Sie ein Flexticket gebucht haben: Stornierung und Neu-Buchung ist bis vor dem ersten Geltungstag kostenfrei möglich.
Falls Sie ein Sparpreisticket gebucht haben: Ticket-Stornierung kostet bis vor dem ersten Geltungstag 19 Euro. Eine 'Umbuchung' in dem Sinne ist nicht möglich. Es muss dann ein neues Ticket gebucht werden.

bugerry
bugerry

bugerry

Ebene
0
11 / 100
Punkte

19€ Erstattungsentgelt ab der 1min und nicht mal ein Sitzplatz reserviert. Man erläutere mir bitte für was? Ansonsten ist das nur Wucher!

Benutzerin
Benutzerin

Benutzerin

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Lesen Sie sich halt die Stornobedingungen durch, bevor Sie ein Sparpreisticket buchen. Dann muss man Ihnen auch nichts "erläutern".

Im Falle von eigenen Fehlern bei der Buchung kann man übrigens durch sofortigen Anruf beim Online Service meist noch ein Kulanz-Storno ohne Gebühr erreichen.

Guten Abend bugerry, bei einem Sparpreis legen Sie sich konkret auf eine Verbindung fest und buchen auch ein Ticket aus einem vorhandenen Kontingent. Man vermeidet so Hamsterkäufe. Dass heißt, ein Kunde schnappt sich nicht gleich mehrere Sparpreise an einem Tag und entscheidet dann kurzfristig, welche Verbindung er wirklich nimmt und storniert dann die anderen Tickets kostenlos.
Benutzerin hat Ihnen ja auch gesagt, dass es noch eine alternative Möglichkeit gibt, falls es sich nur um eine Falschbuchung handelt. Direkt nach der Buchung kann man sich dann noch an den Online-Service wenden um nach einer kulanten Lösung zu fragen. /no

Benutzerin
Benutzerin

Benutzerin

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

@DB
Dass diese Kulanz-Möglichkeit über den Online Service besteht, wird allerdings nicht offiziell kommuniziert - oder? Viele erfahren es erst, NACHDEM sie bereits kostenpflichtig storniert haben und dann hier im Forum ihr Leid klagen.

Benutzerin - Nun ja, es ist ja eine Kulanzentscheidung. Auf Kulanz hat man keinen Anspruch und daher kann es so auch nicht öffentlich irgendwo vermerkt werden, da dies keine richtige Regelung ist, sondern eben nur Kulanz. /no