Diese Frage wartet auf Beantwortung

Fehler bei Buchung mit Lidl-Ticket: Kein Ticket gebucht, aber Code angeblich eingelöst

Hallo,
gerade wollte ich Bahntickets mit den beiden Buchungscodes über lidl.de/bahnticket buchen.
Ein Ticket konnte ich auch buchen, als ich aber den zweiten Buchungscode einlösen wollte, bekam ich folgende Fehlermeldung angezeigt:
"Einlösung nicht möglich: Der eCoupon wurde bereits verwendet"
Dabei habe ich auch die Buchungsbestätigung für nur ein Ticket erhalten, das mit einem der Lidl Codes gebucht wurde.
Können Sie das bitte überprüfen und mir einen neuen zweiten Buchungscode für das Lidl-DB-Ticket zuschicken?
Vielen Dank!

franzimarrone
franzimarrone

franzimarrone

Ebene
0
4 / 100
Punkte

Antworten

Vielleicht ist die unter folgendem Thread gegebene Antwort für Sie hilfreich:

https://community.bahn.de/questions/1518512-lidl-db-code-...

Wenn Sie hier in der Suchfunktion (siehe oben) "Lidl" eingeben, finden Sie noch einige andere Hilfestellungen zum Thema Lidl-Ticket.

Für weiterreichende Fragen wäre der Online-Service zuständig:
0180 6 10 11 11 - Fragen zur Buchung eines Online-Tickets
20 ct/Anruf aus dem Festnetz, Tarif bei Mobilfunk max. 60 ct/Anruf
Der Online-Service beantwortet rund um die Uhr Ihre Fragen zur Fahrkartenbuchung auf bahn.de. Sie erreichen den Online-Service auch über das jeweils zu Ihrem Anliegen passende Formular: https://www.bahn.de/p/view/home/kontakt/bestellanfrage.sh...

Ich hoffe, Sie können Ihre Buchung erfolgreich abschließen und wünsche Ihnen eine gute Reise!

bahnfahrer777
bahnfahrer777

bahnfahrer777

Ebene
0
11 / 100
Punkte

Hallo,

ich habe das gleiche Problem. Letzte Woche (ausserhalb des Gültigkeitszeitraums) versucht ein Ticket zu buchen => hat nicht funktioniert. Gestern wollte ich mit dem Code ein anderes Ticket buchen => Code wurde bereits genutzt.
Also Mail an fahrkartenservice@bahn.de geschrieben, im Anhang ein Bild des Codes auf der Rechnung.
Heute kam die Antwort, man könne mir nicht helfen, der Code wäre bereits benutzt worden und ich soll mich an die Hotline oder den Chatbot von Lidl wenden.

Der Chatbot hat mir einen Link für eine Buchungsseite geschickt, über die eine Buchung mit den Lidl Tickets gar nicht möglich ist...

Bin gespannt wie die Sache weiter geht.

Gruss

Hallo bahnfahrer777,

leider können wir hier in der Community nichts für Sie tun. Ich kann Ihnen nur empfehlen, sich noch einmal an den Fahrkartenservice zu wenden. /ni

Habe im Dezember 2017 ein Bahnticket bei Lidl erworben und im Nachhinein festgestellt ,dass ich die geplante Bahnreise erst nach dem 27.3.2018, also nach Ablauf der Gültigkeit, einlösen kann.

Daraufhin habe ich das Ticket zum Kauf im Internet angeboten und letztendlich verkauft. Der Verkauf lief zunächst reibungslos, bis sich der Käufer meldete, der auf dem Ticket angegebene Code sei bereits verwendet worden.

Ein Anruf bei der Hotline hätte ergeben, dass der Code für eine Bahnreise am 01.02.2018 verwendet wurde.
Das Ganze ist sehr peinlich, zumal mich die Käuferin verdächtigt, Ihr ein bereits verwendetes Ticket verkauft zu haben! Hier hört der Spaß für mich auf!!!

Was kann ich jetzt machen und wieso treten diese Fälle gehäuft auf?

Hallo 142142,

da ich keinen Zugriff auf Ihre Daten habe, senden Sie bitte eine E-Mail mit dem Betreff "Lidl" und dem Lidl-Aktivierungsbon per Foto oder Scan an fahrkartenservice@bahn.de. Die Kollegen können Ihre Daten überprüfen und Ihnen, falls hier bereits eine Buchung vorliegt, die weitere Vorgehensweise sagen. /ka