Diese Frage wartet auf Beantwortung

Gültigkeit Flexpreisticket

Hallo, ich habe einige Fragen zur Gültigkeit des Flexpreistickets, die ich anhand eines Beispieles stellen möchte.
In dem Beispiel geht es um eine Fahrt mit dem ICE von Kassel nach München.

1) Wenn für die Verbindung ein Ticket für z.B. den 17.01. gebucht ist, kann man die Fahrt dann auch schon am 16.01. oder gar erst am 18.01. antreten?

2) Wäre es möglich die Fahrt z.B. in Würzburg zu unterbrechen und einige Stunden später in einem anderen ICE fortzusetzen?

Vielen Dank im voraus!

Fahrgast1986
Fahrgast1986

Fahrgast1986

Ebene
0
1 / 100
Punkt

Antworten

Tino Groß
Tino Groß

Tino Groß

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Hallo Fahrgast1986,

da die Strecke über 100 km Entfernung misst, gilt der Fahrschein grundsätzlich am aufgedruckten Tag und zusätzlich am darauffolgenden. Am 3. Tag ist er bis 3 Uhr gültig. In diesem Zeitraum dürfen Sie die Fahrt beliebig oft unterbrechen sofern Sie den Wegetext auf dem Fahrschein einhalten.

Eine frühere (Tag davor) oder spätere (Tag danach) Abfahrt ist nicht möglich. Der Fahrtbeginn muss immer mit dem aufgedruckten Tag übereinstimmen. Sofern Sie früher oder später fahren möchten, stornieren Sie das Ticket bitte kostenfrei vor dem 1. Geltungstag oder kostenpflichtig ab dem 1. Geltungstag und buchen es für den entsprechenden Tag neu.

Gruß, Tino!

kabo
kabo

kabo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Kurz:
1. Nein
2. Ja