Frage beantwortet

Fahrtunterbrechung Freifahrt Flex

Ich möchte demnächst eine FreifahrtFlex (hin und zurück [Flexticket]) einlösen und dabei idealer weise die Fahrt von Berlin nach Ulm in Karlsruhe unterbrechen... Ist dies möglich [ich kann ja auch ein Flexticket mit 12(+)h Fahrtunterbrechung buchen zb.]?

VDeister
VDeister

VDeister

Ebene
0
1 / 100
Punkt
Diese Antwort wurde als beste Antwort ausgewählt

Die Aussage von 'Tino Groß' muss ich leider - allerdings zu Ihrem Vorteil - korrigieren. Die Bestimmungen zur bahn.bonus-Freifahrt Flex Hin- und Rückfahrt sagen nämlich Folgendes aus:
"Die Hin- und Rückfahrt gilt zur Hinfahrt am ersten Geltungstag und Folgetag sowie zur Rückfahrt am eingetragenen Tag des Rückreiseantritts innerhalb eines Monats nach dem ersten Geltungstag der Hinfahrt und dem Folgetag. Die Geltungsdauer der Hin- bzw. Rückfahrt endet jeweils um 3.00 Uhr des auf den zweiten Geltungstag folgenden Tages. Nach Antritt der Rückfahrt wird die Hinfahrt ungültig. Die Hin- und Rückfahrt muss an den eingetragenen Tagen angetreten werden."

Die kompletten Bestimmungen finden Sie unter diesem Link:
https://www.bahnbonus-praemienwelt.de/product/detail/264

Ich wünsche Ihnen eine gute Reise!

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (0)

Ja (1)

100%

100% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

Hallo VDeister,

die bahn.bonus Freifahrt Flex gilt am eingetragenen Tag bis zum nächsten morgen um 3 Uhr. Wenn Sie also rechtzeitig losfahren dürfte es mit der 12-stündigen Fahrtunterbrechung klappen.

Gruß, Tino!

Die Aussage von 'Tino Groß' muss ich leider - allerdings zu Ihrem Vorteil - korrigieren. Die Bestimmungen zur bahn.bonus-Freifahrt Flex Hin- und Rückfahrt sagen nämlich Folgendes aus:
"Die Hin- und Rückfahrt gilt zur Hinfahrt am ersten Geltungstag und Folgetag sowie zur Rückfahrt am eingetragenen Tag des Rückreiseantritts innerhalb eines Monats nach dem ersten Geltungstag der Hinfahrt und dem Folgetag. Die Geltungsdauer der Hin- bzw. Rückfahrt endet jeweils um 3.00 Uhr des auf den zweiten Geltungstag folgenden Tages. Nach Antritt der Rückfahrt wird die Hinfahrt ungültig. Die Hin- und Rückfahrt muss an den eingetragenen Tagen angetreten werden."

Die kompletten Bestimmungen finden Sie unter diesem Link:
https://www.bahnbonus-praemienwelt.de/product/detail/264

Ich wünsche Ihnen eine gute Reise!