Frage beantwortet

Prüfen, ob Ticket storniert wurde?

Ich wundere mich, ob es für eine dritte Person möglich ist, zu prüfen, ob ein Ticket storniert wurde?

Kontext: Ein Ticket wurde zur Erstattung eingereicht, es wurde aber ein Normalpreis eingereicht, die Person ist bisher stets mit Sparpreisen gefahren. Gibt es eine Möglichkeit, zu prüfen ob hier ein Betrugsversuch vorliegt?

lubi
lubi

lubi

Ebene
0
21 / 100
Punkte
Diese Antwort wurde als beste Antwort ausgewählt
kabo
kabo

kabo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Wenn es ein Online-Ticket ist, und der Fragesteller es vorliegen hat, dann kann er doch ganz einfach die Auftragssuche auf bahn.de nutzen:
Startseite > den grauen Reiter "meine Buchungen" anklicken > "Nur einen Auftrag einsehen". Auftragsnummer und Name des Reisenden hat er dann ja, wenn ihm das Ticket vorliegt.
Und bei nicht-online-Tickets kann es nicht storniert sein, wenn der Fragesteller das Originalticket vorliegen hat, denn bei nicht-online-Tickets erfordert ein Storno die Rückgabe des Originaltickets.

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (0)

Ja (3)

100%

100% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

Tino Groß
Tino Groß

Tino Groß

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Hallo lubi,

inwiefern sollte hier ein Betrugsversuch vorliegen? Vielleicht ist diese Person diesmal mit einem Flexpreis gefahren. Es klingt aber so als wenn hier betriebsintern gegen einen Mitarbeiter vorgegangen werden soll. Dies ist sicher nicht der Aufgaben- und Kompetenzbereich dieser Community.

Ob ein Ticket zur Stornierung eingereicht wurde und um welches Ticket es sich handelt kann ganz allein nur die Person abfragen die alle relevanten Daten zur Auftragsermittlung besitzt.

Gruß, Tino!

lubi
lubi

lubi

Ebene
0
21 / 100
Punkte

Es geht nicht darum, gegen ein Individuum vorzugehen. Es wäre ja denkbar, dass eine Person ein Flexpreis-Ticket bucht, ausdruckt, dies anschließend storniert und dann einreicht und mit einem günstigeren Ticket fährt. Es geht darum, ob die Möglichkeit besteht, dies nachzuvollziehen?

Benutzerin
Benutzerin

Benutzerin

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Wenn Sie der "Person" dahingehend misstrauen, sollten Sie die Ticket-Buchung selbst vornehmen und das Ticket zur Verfügung stellen. Oder auf Vorlage einer nicht-personalisierten Fahrkarte bestehen.
Die Möglichkeit, Einblick in einen privaten Account auf http://www.bahn.de zu nehmen, besteht meines Wissens nicht. Und das ist aus Datenschutzgründen auch völlig in Ordnung so.

kabo
kabo

kabo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Wenn es ein Online-Ticket ist, und der Fragesteller es vorliegen hat, dann kann er doch ganz einfach die Auftragssuche auf bahn.de nutzen:
Startseite > den grauen Reiter "meine Buchungen" anklicken > "Nur einen Auftrag einsehen". Auftragsnummer und Name des Reisenden hat er dann ja, wenn ihm das Ticket vorliegt.
Und bei nicht-online-Tickets kann es nicht storniert sein, wenn der Fragesteller das Originalticket vorliegen hat, denn bei nicht-online-Tickets erfordert ein Storno die Rückgabe des Originaltickets.

Benutzerin
Benutzerin

Benutzerin

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

@kabo
Sie haben natürlich recht...
Aus Datenschutzgründen finde ich das allerdings wirklich fragwürdig.

Tino Groß
Tino Groß

Tino Groß

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Ich kann mich dahingend @benutzerin nur anschließen. Da es in diesem Sinne ein Vertrauensmißbrauch gegenüber dem Mitarbeiter darstellt habe ich diesen "Kontrollmechanismus" nicht aufgeführt da ich allein schon aus datenschutztechnischen Gründen eine solche Kontrolle nicht für gut heiße. Was der Arbeitgeber dahingehend macht und ob dies mit der Philosophie des Unternehmens im Einklag steht mag ich nicht beurteilen. Zudem kann der Arbeitnehmer ja auch ein Ticket stornieren und neu buchen z. Bsp. aufgrund eines Fehlers. Ihn dahingehend gleich zu verdächtigen halte ich für weit hergeholt. Aber wenn man schon so weit ist kann es mit der Vertrauensbasis auch nicht sehr gut bestellt sein.

In diesem Fall hilft wohl wirklich nur ein Kundenportal einzurichten und die Tickets entweder selbst zu buchen oder eine Übersicht über alle getätigten Fahrkarten zu erhalten.

Beste Grüße,
Tino!

lubi
lubi

lubi

Ebene
0
21 / 100
Punkte

Danke @Kabo für die Auskunft! Das beantwortet die Frage