Frage beantwortet

Fahrkarte mit Zugbindung für einen Zug, den es laut Fahrplan nicht gibt?

Ich habe vor einiger Zeit (im Reisezentrum, da wir eine Familie mit 6 Personen sind) eine Fahrkarte gekauft, die als Teil der Fahrt den IC 2066 am 06.04.2018 von Nürnberg 13:39 nach Stuttgart15:53 enthält. Eine Reservierung war für diesen Zug nicht möglich.

Es handelt sich um einen "Sparpreis Aktion", also mit Zugbindung.

Nun wollte ich schauen, ob man inzwischen reservieren kann. Die Verbindung wird bei der Onlinesuche (Reiseauskunft) aber nicht angezeigt. Die Suche an einem anderen Tag brachte folgenden Hinweis zum IC 2066: "fährt täglich, nicht 18. Mär bis 8. Apr 2018".

Die Bahn hat mir also eine Fahrkarte für einen Zug verkauft, den es gar nicht gibt. Und das mit Zugbindung.

Was mache ich jetzt? Entfällt "einfach" die Zugbindung? Dann müsste man aber vermutlich die ganze Fahrt, also auch die anderen Züge, anders wählen (wegen der Anschlüsse). Also auch die Reservierungen ändern, falls es in den anderen Zügen überhaupt welche gibt. Geht sowas wenigstens kostenlos?

WH1
WH1

WH1

Ebene
0
12 / 100
Punkte
Diese Antwort wurde als beste Antwort ausgewählt

Hallo WH1,

zum Zeitpunkt der Buchung existierte diese Verbindung im System. Jedoch werden z. Bsp. wegen Bauarbeiten die Fahrpläne nochmals auf den Kopf gestellt. Züge fahren auf einem verkürzten Weg oder entfallen komplett. Leider sind auch Sie davon betroffen. Ich empfehle Ihnen die Kollegen im Reisezentrum zu kontaktieren um eine neue Verbindung zu suchen und entsprechende Sitzplätze zu buchen.

Diese ganze Prozedur ist für Sie selbstverständlich kostenfrei.

Gruß, Tino!

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (0)

Ja (0)

0% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

Hallo WH1,

zum Zeitpunkt der Buchung existierte diese Verbindung im System. Jedoch werden z. Bsp. wegen Bauarbeiten die Fahrpläne nochmals auf den Kopf gestellt. Züge fahren auf einem verkürzten Weg oder entfallen komplett. Leider sind auch Sie davon betroffen. Ich empfehle Ihnen die Kollegen im Reisezentrum zu kontaktieren um eine neue Verbindung zu suchen und entsprechende Sitzplätze zu buchen.

Diese ganze Prozedur ist für Sie selbstverständlich kostenfrei.

Gruß, Tino!

Wenn sich der Fahrplan ändert (z. B. durch Baumaßnahmen), dann dürfen Sie mit Ihrem Ticket eine Alternative zu Ihrem Zielbahnhof nutzen. Die Zugbindung besteht dann nicht mehr. /ki

WH1
WH1

WH1

Ebene
0
12 / 100
Punkte

Ich war nun im Reisezentrum. Auf der Fahrkarte ist nun vermerkt "Zugbindung aufgehoben wegen Fahrplanänderung". Das ist beruhigend - es wäre ja fatal gewesen, wenn der ursprüngliche Zug dann doch gefahren wäre, weil vielleicht eine Baustelle verschoben wird oder so.

Die Reservierung wurde ersetzt durch eine Reservierung in einem viel besseren Zug, den ich nur deshalb vorher nicht gebucht hatte, weil er viel teurer gewesen wäre - aber jetzt darf ich ihn fahren - Glück gehabt.